Grüne Bioraffinerie

IEA-PVPS Task 1: PV Strategie und Verbreitung

Im Rahmen des Task 1 werden jährlich weltweite Markt- und Trendanalysen im Photovoltaikbereich erstellt. Überdies ist es auch Aufgabe als „Think Tank“ des PVPS-Programmes neue Aufgabenstellungen (Tasks und kürzere Projekte) für das IEA PVPS Programm vorzubereiten und die Informationsverbreitung aus dem gesamten Programm zu koordinieren.

Status

durchgehend laufender Task

Kurzbeschreibung

Ziel des Task 1, an dem alle Mitglieder des IEA-Photovoltaik-Programms beteiligt sind, ist es, den Informationsaustausch technischer, ökonomischer, sozialer und umweltrelevanter Aspekte der Photovoltaik zu unterstützen.

Im Subtask 1 werden regelmäßig folgende Publikationen erstellt:

  • Trends in Photovoltaic Applicationen (Markt- und Technologiedaten über Photovoltaik aus allen PVPS Ländern)
  • National Survey Report über Photovoltaik Anwendungen in Österreich (Überblick über Photovoltaik-Technologieentwicklungen, den österreichischen Markt sowie die nationalen politischen Rahmenbedingungen)
  • Snapshot Report (Kurzversion der weltweiten Entwicklungen im Photovoltaikbereich)

Der Subtask 2 fungiert als „Think Tank" des Gesamtprogrammes und übernimmt zusätzliche Aufgaben, wie die Vorbereitung neuer Tasks, die zielgruppengerechte Aufbereitung von Ergebnissen aus anderen Tasks und die Koordination der nationalen Verbreitungsstrategien. Neue Arbeitsbereiche umfassen gegenwärtig die Gruppe, die sich mit PV relevanten Geschäftsmodellen für Energieversorger beschäftigt (PV utility group), die auf Initiative Österreichs gegründet wurde und auch geleitet wird.

Darüber hinaus werden weitere Studien laufend erstellt, z.B. zum Thema der Eigenbedarfsdeckung, über „Soft cost of PV systems" oder Leitlinien für ein PV Systeme Registrierungsschema.

Der Subtask 3 umfasst die Kommunikationsagenden des PVPS Programms (Ankündigungen von Veranstaltungen, Publikationen, Website und Presseaussendungen).

Im Subtask 4 werden die Kooperationsaktivitäten gebündelt. Dies umfasst Kooperationen mit anderen IEA Technologieprogrammen (SHC, RETD ...) und mit anderen internationalen Organisationen (IRENA, REN21 ...).

Publikationen

IEA - Photovoltaik Power Systems Programm

Mitarbeit im Exco, Task 1, Task 11, Task 13 / Juni 2010 - Mai 2012 Schriftenreihe 21/2013
H. Fechner et al., Herausgeber: bmvit
Deutsch, 35 Seiten

Downloads zur Publikation

Weitere Informationen

 

Trends in Photovoltaic Applicationen

PV-Statistik

Die jährlich erscheinende Publikation "Trends in Photovoltaik Applications" gibt einen Überblick über die Technologie- und Marktentwicklung der Photovoltaik in den teilnehmenden Ländern.

National Survey Report über Photovoltaik Anwendungen in Österreich

Snapshot Reports

Weitere Publikationen

Teilnehmende Staaten

Australien, Österreich, Belgien, China, Chile, Dänemark, Deutschland, European Union, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Israel, Italien, Japan, Kanada, Korea, Malaysia, Marokko, Mexico, Niederlande, Norwegen, Portugal, Schweden, Schweiz, Thailand, Türkei, USA, EPIA, Copper Alliance, SEPA, SEIA.

Kontaktadresse

FH-Prof. DI Hubert Fechner, MAS, MSc.
Fachhochschule Technikum Wien
Studiengangsleiter Erneuerbare Urbane Energiesysteme
Leiter Institut für Erneuerbare Energie
Giefinggasse 6, A-1210 Wien
Tel.: +43 (1) 3334077-572
Mobil: +43 (664) 6192572
E-Mail: fechner@technikum-wien.at
Web: www.technikum-wien.at/fh/institute/erneuerbare_energie/

This content in English

Diese Seite teilen ...

zum Anfang