IEA Tasks & Annexe

Es wurden 6 Einträge gefunden.

Nachhaltig Wirtschaften

IEA PVPS Task 13: Zuverlässigkeit, Betrieb und Langzeitstabilität von PV-Systemen (Arbeitsperiode 2018 - 2021)

Der IEA Task 13 erarbeitet unabhängige, international gültige Analysen und Handlungsempfehlungen für Betrieb und Zuverlässigkeit von PV-Anlagen und Komponenten. Die Fortsetzung der österreichischen Beteiligung gewährleistet durch internationale Zusammenarbeit den Informationsrückfluss an die österreichische Photovoltaikbranche und stärkt den Innovations- und Produktionsstandort Österreich.

Internationale Energieagentur (IEA)

IEA PVPS Task 15: Bauwerksintegrierte Photovoltaik (Arbeitsperiode 2019 - 2021)

Die Schwerpunkte des Tasks sind: Digitalisierung der BIPV Planungsprozesse (BIM), Erstellung einer multifunktionalen Bewertungsmatrix (ökologisch, ökonomisch, energetisch, architektonisch), Harmonisierung (Bauwesen, Elektrotechnik) der pre-normativen Prüfungen von BIPV-Elementen sowie die Erstellung eines praxisorientierten Leitfadens für die Baubranche.

Internationale Energieagentur (IEA)

IEA PVPS Task 17 - Photovoltaik für Transport (Arbeitsperiode 2018 - 2021)

Die IEA PVPS Task 17 konzentriert sich auf mögliche Beiträge von Photovoltaik-Technologien zum Transportwesen sowie auf das erwartete Marktpotenzial von Photovoltaikanwendungen im Transportsektor.

Internationale Energieagentur (IEA)

IEA PVPS Task 12: Nachhaltigkeit von Photovoltaik (Arbeitsperiode 2018 - 2021)

Ziel des IEA PVPS Task 12 ist es, internationale Zusammenarbeit zur Umweltwirkung von Photovoltaik zu unterstützen. Dazu gehören Erstellung und Dissemination von verlässlichen Informationen zu Umwelt, Gesundheit und Sicherheit sowie aller Dimensionen der Nachhaltigkeit über den gesamten Lebenszyklus der PV an Öffentlichkeit und Entscheidungsträger. Der geplante Beitrag zu Task 12 betrifft vor allem LCA, Implementierung von Nachhaltigkeitsaspekten und Dissemination.

Nachhaltig Wirtschaften

IEA PVPS Task 1: PV Strategie und Verbreitung

Im Rahmen des Task 1 werden jährlich weltweite Markt- und Trendanalysen im Photovoltaikbereich erstellt. Überdies ist es auch Aufgabe als „Think Tank“ des PVPS-Programmes neue Aufgabenstellungen (Tasks und kürzere Projekte) für das IEA PVPS Programm vorzubereiten und die Informationsverbreitung aus dem gesamten Programm zu koordinieren.

Internationale Energieagentur (IEA)

IEA Photovoltaik (PVPS TCP)

Die etwa 250 ExpertInnen, die in den aktuell 8 aktiven Tasks mitarbeiten führen verschiedene gemeinsame anwendungsorientierte Projekte zur Photovoltaik durch. Die Bedeutung der Photovoltaik für die Dekarbonisierung des Energiesystems ist aufgrund des markanten Rückgangs der Kosten in den letzten Jahren massiv angewachsen. Mit derzeit 26 beteiligten Ländern und Verbänden ist in diesem Forschungs­programm ein breiter internationaler Erfahrungsaustausch möglich.