IEA PVPS Task 17 - Photovoltaik für Transport (Arbeitsperiode 2018 - 2021)

Die IEA PVPS Task 17 konzentriert sich auf mögliche Beiträge von Photovoltaik-Technologien zum Transportwesen sowie auf das erwartete Marktpotenzial von Photovoltaikanwendungen im Transportsektor.

Kurzbeschreibung

Das Hauptziel von IEA PVPS Task 17 besteht darin, die PV-Nutzung im Verkehr zu etablieren, um die CO2-Emissionen des Sektors zu senken und die Expansion des PV-Marktes zu fördern.

Um dieses Ziel zu erreichen, verfolgt die IEA PVPS Task 17 die folgenden Ziele:

  • Analyse der erwarteten / möglichen Vorteile und Anforderungen für direkte PV-Integration in Fahrzeugoberflächen
  • Identifikation der Barrieren und Lösungen, um die Anforderungen an eine aktive Rolle der PV im Transportwesen zu erfüllen
  • Best Practice für eine Ladeinfrastruktur mit PV
  • Abschätzung des potenziellen Beitrags von PV im Verkehr

Aufgabe von Task 17 ist es, die Potenziale der Nutzung von PV im Verkehr zu klären und aufzuzeigen und Vorschläge zur Umsetzung der Konzepte zu unterbreiten.

Teilnehmende Staaten

Australien, China, Deutschland, Japan, Niederlande, Österreich, Schweiz,...

Kontaktadresse

Maximilian Rosner, MSc
Project Manager R&D
DAS Energy GmbH
Ferdinand Graf von Zeppelin-Straße 18
A-2700 Wiener Neustadt
Mobil: +43 (670) 206 9309
Tel.: +43 (2622) 35035
E-Mail: m.rosner@das-energy.com
Web: www.das-energy.com