Foto: Wohnhaus der SolarCity

IEA Bioenergy Task 37: Energie aus Biogas und Deponiegas. Arbeitsperiode 2013 - 2015

Teilnahme als österreichischer Vertreter an dem Expertengremium "IEA Bioenergy Task 37 - Energy from Biogas and Landfill Gas" zum Wissensaustausch, Erarbeitung von technischen Berichten und Empfehlungen, sowie zur Aufbereitung der Informationen für österreichische Stakeholder.

Status

Laufend
Start: Jänner 2013
Ende: Dezember 2015

Kurzbeschreibung

Globales Ziel des Task 37 besteht darin den Fortschritt der Biogastechnologie in den Mitgliedsländern voranzutreiben und von gegenseitigen Erfahrungen zu lernen. Dadurch sollen im Rahmen eines Netzwerkes internationaler Experten Schlüsselfragen für die Umsetzung und Verbreitung der Biogasgewinnung aus Nebenprodukten, Abfällen und Energiepflanzen akkordiert und entsprechend aufbereitete Informationen an die betroffenen österreichischen Anwender, Firmen, Planer, Behörden, Verbände, Fachinstitutionen etc. in Form von Informationsbroschüren, Success stories, Technischen Studien, einer Internet website sowie in Workshops und Tagungen verbreitet werden.

In dem dreijährigen Projekt sollen durch die Länderteilnehmer insbesondere Erfahrungen im Betrieb mit technischen Anlagen wie Massen-/Energiebilanz, Ökonomie, Anwendungspotenzial, Gasverwertung, Best Biogas Practice, Umwelteinflüsse bzw. -auswirkungen etc. ausgewertet werden. In insgesamt 6 Arbeitstreffen der Netzwerkteilnehmer (14 teilnehmende Institutionen + EU JRC Petten, NL) werden diese Arbeiten koordiniert und die Maßnahmen zur Informationsverbreitung organisiert.

Für das Triennium 2013 - 2015 werden die folgenden inhaltliche Schwerpunkte gesetzt:

  • Biomethan als Kraftstoff
  • Biogas Up-grading
  • Biogas Prozessoptimierung
  • Alternative Substrate (Algen, Klärschlamm, org. Abfall)
  • Gärrestaufbereitung
  • LCA in Biogasanlagen
  • Emissionen in Biogasanlagen

Publikationen

Country Reports

Country Report Task 37, 2014 (pdf, 1.1 MB)

Studien

Broschüren

Newsletter

The biogas handbook: Science, production and applications (2013)

A Wellinger, J Murphy, D Baxter, Publisher: Woodhead Publishing Series in Energy No. 52
English, 516 pages

Mitte 2013 ist das Buch "Biogas Handbook - Science, production and application" veröffentlicht worden. Hierin beleuchten die Taskmitglieder und eingeladene international renommierte Biogasexperten das Thema.

Es werden die ingenieurstechnischen Hintergründe der Biogastechnologie behandelt wie Prozesstechnologie und Substratvorbehandlung.

Es werden die politischen und ökonomischen Rahmenbedingungen dargestellt, sowie ein Blick auf die zur Verfügung stehenden Ressourcen oder den möglichen Beitrag von Biogas zum Energiesystem gegeben.

Die Verwertung und Aufbereitung des Gärrestes wird thematisiert, sowie die Verwertungsmöglichkeiten von Biogas und die Aufbereitung zu Biomethan. Zur Abrundung werden die Emissionen und die Ökobilanz von Biogasanlagen sowie deren Energiebilanz dargestellt.

Weitere Publikationen des IEA Bioenergy Task 37

Teilnehmende Staaten

Australien, Brasilien, Dänemark, Deutschland, Europäische Kommission, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Korea, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz

Kontaktadresse

DI Günther Bochmann
Universität für Bodenkultur Wien, IFA Tulln
Institut für Umweltbiotechnologie
Konrad Lorenz Strasse 20
A-3430 Tulln
Tel.: 43 (2272) 66280-536
Fax: 43 (2272) 66280-503
E-Mail: guenther.bochmann@boku.ac.at

Di Bernhard Drosg
Universität für Bodenkultur Wien, IFA Tulln
Institut für Umweltbiotechnologie
Konrad Lorenz Strasse 20
A-3430 Tulln
Tel.: 43 (2272) 66280-537
Fax: 43 (2272) 66280-503
E-Mail: bernhard.drosg@boku.ac.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang