BIM auf der Baustelle: Augmented Reality im Bauwesen

04. Oktober 2019
TU Wien, Campus Karlsplatz 13, Sitzungszimmer Rektorat, 1040 Wien, AT

Baustellentaugliche Lösungen für das "BIM am Bau". Die TU Wien führt die neue Technologie Augmented Reality für die Baubranche anhand von Live Demos und Präsentationen vor.

Veranstalter

TU Wien

Inhaltsbeschreibung

Praxistaugliche Werkzeuge sollen in Zukunft Modelle und Planzeichnungen auf die Baustelle holen. Forschende der TU Wien arbeiten gemeinsam mit Unternehmen daran, die Lücke zwischen digitalem Plan und tatsächlichem Bau zu schließen, um in der Baubranche für mehr Effizienz und Bauqualität zu sorgen. Das Modell (as-planned) mit dem Gebauten (as-built) zu verschränken ist das Ziel.

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen:

  • BIM (Building Information Modeling)
  • Datenbrillen
  • Augmented Reality

Vor Ort erwarten die Teilnehmer_innen Kurzvorträge und Live-Demos, bei denen neueste Technologien von nächster Nähe betrachtet und ausprobiert werden können.

Programm

  • 09:00 Uhr Registrierung 
  • 09:30 Uhr Begrüßung und Kurzvorstellung TUW Forschungs- und Transfersupport
  • 09:45 Uhr Einblicke in die Forschung
    • BIM auf die Baustelle: Augmented Reality im Bauwesen – Vorstellung des Forschungsprojekts AR-AQ-Bau Christian Schranz und Harald Urban, Institut für Interdisziplinäres Bauprozessmanagement, Forschungsbereich Baubetrieb und Bauverfahrenstechnik
    • Augmented und Virtual Reality im Umfeld Bauwesen: Grundlagen und angewandte Forschung Christian Schönauer, Institut für Visual Computing and Human-Centered Technology, Forschungsbereich Computer Graphics
    • Augmented Reality im Freien: Vermessung, Visualisierung, Interaktion Ionnis Giannopoulos, Department für Geodäsie und Geoinformation, Forschungsbereich Geoinformation
  • 10:30 Uhr Information zur Standbegehung
  • 10:45 Uhr Pause
  • 11:00 Uhr Geführte Standbegehung in Runden
  • 12:00 Uhr Freie Standbegehung, Networking und Buffet
  • 13:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Zielpublikum

Die TU Wien präsentiert gemeinsam mit Firmenpartnern praxistaugliche Lösungswege für Interessierte, insbesondere aus Bauausführung, Bauaufsicht, Bauabnahme und Wartung.

Teilnehmer-Information

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Um Anmeldung wird gebeten (beschränkte Teilnehmer_innenzahl).

Kontaktadresse

Kathleen Jimenez-Mühlbacher
E-Mail: kathleen.jimenez@tuwien.ac.at