Foto: Frontansicht der Schule Schwanenstadt

"Stadt der Zukunft" - Vernetzungsworkshop

25. Oktober 2018
BMVIT, Radetzkystraße 2, 1030 Wien

Der Workshop diente der Vernetzung zwischen den ProjektnehmerInnen der 5. Ausschreibung und dem Ausloten von Synergiepotential mit dem Ziel der Verzahnung zwischen den Projekten. Darüber hinaus gab es die Möglichkeit, sich mit den VertreterInnen des Programm-Managements auszutauschen.

Veranstalter

BMVIT und FFG

Rückblick & Vortragsunterlagen

Michael Paula, Programmleiter von "Stadt der Zukunft" und Abteilungsleiter der Abteilung für Energie- und Umwelttechnologien im BMVIT, hieß die TeilnehmerInnen willkommen und leitete den Workshop mit der Darlegung der Programmzielsetzung sowie mit der Vorstellung des Programm-Teams ein.

Anschließend gab Katrin Bolovich, FFG, allgemeine Informationen zur Projektabwicklung bekannt, gefolgt von der Vorstellung der Förderinstrumente zur Marktüberleitung, die von Wilhelm Hantsch-Linhart, aws, präsentiert wurden.

Hannes Warmuth, ÖGUT, stellte die Öffentlichkeitsarbeit und das Programmmanagement von "Stadt der Zukunft" vor, bevor Roland Zipfel, Fachverband Steine Keramik, die Forschungsinitiative "Zukunftssicheres Bauen" präsentierte.

Nach der Mittagspause und einer kurzen Präsentation der Eckdaten zur aktuellen Ausschreibung des "Stadt der Zukunft" Programms" durch Katrin Bolovich, begann das Themennetworking, bei dem sich die TeilnehmerInnen in Gruppen gleicher Projektschwerpunkte themenspezifisch austauschen konnten.

Programm

  • Begrüßung
    Michael Paula, BMVIT
  • Vorstellung des Programm-Teams von "Stadt der Zukunft"
    BMVIT, FFG, aws und ÖGUT plus Präsentation der Programm-Website
    Präsentationsunterlagen
  • Allgemeine Informationen zur Projektabwicklung
    Katrin Bolovich, FFG
    Präsentationsunterlagen
  • Förderinstrumente der aws zur Marktüberleitung
    Wilhelm Hantsch-Linhart, aws
    Präsentationsunterlagen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Programmmanagement
    Hannes Warmuth, ÖGUT
  • Forschungsinitiative "Zukunftssicheres Bauen"
    Roland Zipfel, Fachverband Steine-Keramik
    Präsentationsunterlagen
  • Power Networking - Vernetzung aller Projekte
  • Vorstellung der 6. Ausschreibung von "Stadt der Zukunft"
    Katrin Bolovich, FFG
    Präsentationsunterlagen
  • Themen-Networking (geclustert nach Schwerpunkten)
  • Informelle Vernetzung am Büffet
    Moderation: Hannes Warmuth, ÖGUT

Fotos

Downloads

Kontaktadresse

Hannes Warmuth, Daniel Berger, Dragisa Pantelic
ÖGUT – Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik
E-Mail: STADTderZukunft@nachhaltigwirtschaften.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang