Foto: Frontansicht der Schule Schwanenstadt

Info-Veranstaltung: Stadt der Zukunft und Smart City Demo - GRAZ

14. November 2013
Impulszentrum Graz-West, Reininghausstraße 13
Graz, AT

Die Veranstaltungsreihe der Roadshow 2013 richtet sich an innovative Unternehmen und Forschungseinrichtungen und bietet einen Überblick über die offenen Ausschreibungen der Programme Stadt der Zukunft und Smart City Demo. Es werden auch Einzelberatungen zu konkreten Projektideen angeboten

Veranstalter

ECO WORLD STYRIA, BMVIT, Klima- und Energiefonds (KLIEN), Austria Wirtschafts­service (aws), Österreichische Forschungsförderungs­gesellschaft (FFG)

Inhaltsbeschreibung

Die 1. Ausschreibung des neuen Forschungs- und Technologieprogramms "Stadt der Zukunft" konzentriert sich auf Technologien oder techno­logische Teilsysteme sowie die Entwicklung von Planungs- und Prozess­entwicklungsbeiträgen als Input für Smart Cities-Entwicklungen.

Die 4. Ausschreibung des Programms "Smart Cities Demo" konzentriert sich auf umfassende Stadtkonzepte, Strategien und Demonstrations­vorhaben, d.h. es stehen hier keine Teilsysteme oder Einzeltechnologien im Mittelpunkt.

Im Anschluss an das Förderungsupdate findet ab 13:00 Uhr ein ECO Technologie Roundtable zum Thema "Intelligente Gebäudesteuerung" zur Projektfindung sowie Kooperationsanbahnung statt.

Programm

  • 09:30 Eintreffen/Registrierung

  • 10:00 Begrüßung

  • 10:15 Stadt der Zukunft - Technologien und Dienstleistungen für die Stadt der Zukunft

    Michael Hübner (BMVIT)

  • 10:45 Smart Cities Demo - Inhaltliche Beurteilungskriterien des 4. Calls

    Daniela Kain (KLIEN)

  • 11:15 Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Programme/Fragen

    Daniela Kain (KLIEN), Michael Hübner (BMVIT)

  • 11.45 Förderungshinweise/formale Aspekte/Erfolgsfaktoren

    Johannes Bockstefl (FFG)

  • 12:15 Mittagsbuffet

  • 13:00 Halbstündige Einzelberatungen nach Terminvereinbarung durch Mitarbeiter von FFG und des Klima- und Energiefonds.

  • 13:00 ECO Technologie Roundtable zum Thema "Intelligente Gebäudesteuerung" zur Projektfindung sowie Kooperations­anbahnung.

Downloads

Vortragsunterlagen

Teilnehmer-Information

Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontaktadresse

Bei Interesse für ein Beratungsgespräch wenden Sie sich bitte an:
Herrn DI(FH) DI Tobias Schwab
E-Mail: schwab@eco.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang