Innovative Stadtbegrünungstechnologien (Folder)

Dichte Bebauung, damit einhergehende Bodenversiegelung und wenige Grünflächen sind in Zeiten des Klimawandels enorme Herausforderungen. Der Folder zeigt vielfältige Möglichkeiten, wie innovative Begrünungstechnologien zur Klimawandelanpassung von Städten beitragen.

Herausgeber: BMK (2020)

Inhaltsbeschreibung

Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) unterstützt mit „Stadt der Zukunft" durch angewandte Forschung, neue Technologien und technologische Systemkombinationen sowie innovative Dienstleistungen die Umsetzung von Innovationen für die lebenswerte und klimaneutrale Stadt der Zukunft.

Dichte Bebauung, damit einhergehende Bodenversiegelung und wenige Grünflächen sind in Zeiten des Klimawandels enorme Herausforderungen. Die vorliegende Broschüre zeigt vielfältige Möglichkeiten, wie innovative Begrünungstechnologien zur Klimawandelanpassung von Städten beitragen.

Innovative Begrünungstechnologien

  • ... sorgen für Kühlung und reduzieren urbane Hitzeinseln
  • ... speichern Wasser und ermöglichen ein umfangreiches und natürliches Wassermanagement bei Starkregenereignissen
  • ... bieten Möglichkeit zur Grauwassernutzung
  • ... haben Dämmwirkung und verringern den Kühl- und Wärme-Energiebedarf
  • ... bieten Synergieeffekte zu energiesparenden Maßnahmen
  • ... ermöglichen nachhaltiges Energiemanagement
  • ... reduzieren Staub- und Lärmbelästigung
  • ... erhöhen Lebensqualität, Biodiversität und Wohlbefinden in Städten

Die Broschüre liegt als zweisprachiger Druck bei themenrelevanten Veranstaltungen auf.

Downloads