Jahresbericht 2011 des IEA Solar Heating & Cooling Programms (SHC) verfügbar

An diesem Forschungsprogramm der International Energy Agency nehmen 20 Länder sowie die Europäische Kommission teil. Im Jahresbericht 2011 werden die Aktivitäten der einzelnen Arbeitsgruppen beschrieben. Darüber hinaus ist ein Sonderbeitrag dem Thema "Netzintegrierte Nullenergiegebäude" gewidmet.

Inhalt

Der Jahresbericht 2011 beinhaltet einen Überblick über die aktuelle Marktentwicklung von solaren Heiz- und Kühlsystemen. Außerdem findet sich ein Sonderbeitrag zum Thema “Netzintegrierte Nullenergiegebäude“. Das sind Nullenergiegebäude, mit denen Energie (z.B. mit Photovoltaik) erzeugt und diese ins Versorgungsnetz eingespeist wird. Der Artikel gibt eine umfassende Einführung in die Technologie und erklärt grundlegende technische Definitionen.

Im Jahresbericht die Tätigkeiten der einzelnen Arbeitsgruppen (Tasks) vorgestellt und deren Tätigkeitsfelder im vergangenen Jahr beschrieben:

  • Task 36 – Solar Ressource Knowledge Management: Fokus war die Gewinnung und Verbreitung von Informationen über die solare Strahlung und deren nutzbaren Energieinhalt. Die Arbeitsgruppe lief 2011 aus und wird zukünftig als Task 46 weitergeführt
  • Task 39 – Polymeric Materials for Solar Thermical Applications: Diese Arbeitsgruppe testet die Effizienz und Eignung von Polymeren und polymerbasierten Materialien für den Einsatz in solarthermischen Kollektoren
  • Task 40 – Towards Net Zero Energy Solar Buildings: Ziel ist die Entwicklung von netzintegrierten Nullenergiegebäudesystemen
  • Task 41 – Solar Energy Architecture: Die Tätigkeiten dieser Arbeitsgruppe haben die Zusammenführung von gebäudeintegrierter Solartechnik und architektonischem Anspruch, sowie deren Synergienutzung zum Inhalt
  • Task 42 – Compact Thermal Energy Storage: Der Fokus liegt in der Entwicklung von Baumaterialien, die für die Energiespeicherung eingesetzt werden können
  • Task 43 – Advanced Solar Thermal Testing and Characterization for Certification of Collectors and Systems: Diese Arbeitsgruppe arbeitet neue Prüf- und Zertifizierungsverfahren für solarthermische Produkte aus
  • Task 44 – Solar And Heat Pump Systems: Das Ziel ist die Beurteilung des Nutzens von kombinierten Solar- und Wärmepumpensysteme um diese am Markt so gut wie möglich zu positionieren
  • Task 45 – Large Solar Heating/Cooling Systems, Seasonal Storage, HeatPumps: Aufgabengebiet dieser Arbeitsgruppe ist die Entwicklung und Markteinführung solarer Fernwärme und –kühlsysteme
  • Task 47 – Renovation of Non-Residential Buildings towards Sustainable Standards: Der Fokus liegt auf den Möglichkeiten zur Reduktion des Primärenergieverbrauchs von Nichtwohngebäuden
  • Task 48 – Quality Assurance and Support Measures for Solar Cooling: Im Rahmen der Tätigkeit dieser Arbeitsgruppe sollen solare Heiz- und Kühlsysteme effizienter, zuverlässiger und wettbewerbsfähiger gemacht werden

IEA Solar Heating & Cooling Annual Report 2011

International Energy Agency
Englisch, 144 Seiten

Downloads zur Publikation

Diese Seite teilen ...

zum Anfang