Foto: ChristophorusHaus

„Stadt der Zukunft“ Themenworkshop: Innovationen für die grüne Stadt

1. Oktober 2018, 13.00 - 17.00 Uhr
Architekturzentrum Wien (AzW), Museumsplatz 1, 1070 Wien

Die Zunahme von extremen Wetterereignissen wie Hitzewellen, Stürmen oder Starkregen, wirkt sich negativ auf die Lebensqualität und Gesundheit von StadtbewohnerInnen aus. Dieser „Stadt der Zukunft“-Themenworkshop widmet sich innovativen Technologien und Konzepten für die „grüne Stadt“.

Inhaltsbeschreibung

Dabei werden positive Effekte von Grünflächen und -strukturen in dichtverbauten Gebieten vorgestellt, die die Anpassungsfähigkeit städtischer Systeme an den Klimawandel steigern. Die Beiträge reichen von innovativen Technologien zur vertikalen Bauwerksbegrünung über Gesamtkonzepte für die Begrünung von Stadtquartieren bis hin zur Lebensmittelproduktion im urbanen Raum.

Programm

AB 12:30 VERNETZUNG BEI KAFFEE

13:00 Begrüßung
Michael Paula, BMVIT – Bundesministerium für Verkehr, Innovation
und Technologie

13:10 Städte im Klimawandel – Maßnahmen zur Eindämmung städtischer Wärmeinseln
Maja Zuvela-Aloise, Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, ZAMG

13:35 GrünStattGrau – Das Innovationslabor für die grüne Stadt der Zukunft
Vera Enzi, Susanne Formanek, Innovationslabor GrünStattGrau

14:00 PAUSE

14:20 Urbane GmbA – Urbane Grünraumpotenziale im verbauten Bestand
Rosemarie Stangl, Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Ingenieurbiologie und Landschaftsbau (angefragt)

14:40 Biotope City – Städtebauliches Gesamtkonzept für einen grünen Stadtteil
Doris Damyanovic, Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Landschaftsplanung (angefragt)

15:00 Vertical Farming – Energie- und ressourceneffiziente Lebensmittelproduktion in dicht verbauten Gebieten
Daniel Podmirseg, Technische Universität Graz, Institut für Gebäude und Energie

15:25 Podiumsdiskussion

  • Theodor Zillner
  • Vera Enzi
  • Maja Zuvela-Aloise
  • Daniel Podmirseg

AB 16:00 AUSKLANG UND VERNETZUNG AM BÜFFET

Moderation: Hannes Warmuth, ÖGUT – Österreichische Gesellschaft für Umwelt
und Technik, Arbeitsgruppe „Stadt der Zukunft"

Downloads

Zur Online-Anmeldung

Diese Seite teilen ...

zum Anfang