Foto: Wohnzimmer- Haus Zeggele

Smart Cities Days auf der URBAN FUTURE global conference 2018

28. Februar - 2. März 2018
Exhibition & Congress Center der Messe Wien; Messeplatz 1, 1021 Wien

Bei den Smart Cities Days im Rahmen der URBAN FUTURE global conference werden zukünftige Herausforderungen für Städte diskutiert. Wie kann Transition vorangetrieben werden? Welchen Beitrag können Living Labs und Gamification leisten?

Veranstalter

Der Klima- und Energiefonds und das bmvit veranstalten die Smart Cities Days auf der Urban Future Global Conference in der Messe Wien.

Inhaltsbeschreibung

Die URBAN FUTURE global conference ist nicht nur Europas größtes Event für nachhaltige Städte, sondern auch der Hotspot für rund 3.000 CityChanger. Ziel ist der Austausch mit nationalen und internationalen Entscheidern, Veränderern und Innovatoren, die ihre Städte mit enorm viel Leidenschaft und Engagement nachhaltiger machen.

Die Smart Cities Days 2018 finden im Rahmen der Urban Future Global Conference statt. In interaktiven Sessions werden folgende Fragen ins Zentrum gerückt:

  • Welchen Herausforderungen müssen sich (österreichische) Städte stellen, um das UN-Ziel 11 für nachhaltige Entwicklung zu erreichen?
  • Welche Innovationen und Technologien werden die städtische Transition vorantreiben?
  • Können Living Labs und Gamification dazu beitragen, dass sich unsere Städte und ihre EinwohnerInnen auf eine städtische Zukunft vorbereiten?
  • Wie können Forschungspolitik und -förderungsprogramme die Innovationskraft von Städten nutzbar machen?

Die Teilnehmenden werden die Möglichkeit bekommen, Smart City Vorzeigeprojekte in Wien vor Ort zu besichtigen.

Weitere Informationen zu den Smart Cities Days folgen in Kürze.

Programm

Mittwoch, 28. Februar 2018

Foyer

  • 14:00 - 18:00 Uhr Smart City Hopping: das smarte Städtespiel des Klima- und Energiefonds

Räume / Schubert 5&6

  • 14:00 Uhr Begrüßung
  • 14:30 Uhr Keynote: "Frugal Innovation", N.N.

Podiumsdiskussion / Panel Discussion

  • 15:30 Uhr Kaffeepause
  • 16:00 Uhr - 17:30 Uhr Innovative Wegbereiter einer neuen städtischen Zukunft

Vernetzung der Forschungsprogramme "Stadt der Zukunft" (bmvit), "Smart City Demo" (Klima- und Energiefonds) und "JPI Urban Europe"

[Geschlossene Veranstaltung / Closed Club]

Donnerstag, 1. März 2018

Foyer

  • 9:00 Uhr - 12:30 Uhr: Smart City Hopping: das smarte Städtespiel des Klima- und Energiefonds

Räume / Schubert 5&6

  • 9:00 Uhr Innovation und das UN-Ziel 11 für nachhaltige Entwicklung - Städte inklusiv, sicher, resilient und nachhaltig gestalten
  • 10:30 Uhr Kaffeepause
  • 11:00 Uhr Workshop: Wie Forschungspolitik zur Transaktion von Städten beitragen kann
  • 12:30 Uhr Mittagspause
  • 14:00 Uhr - 15:30 Uhr Workshop: Vertical Farming und die nachhaltige Stadt

Mitspielzone: Die Plattform Play the City - Change the Game präsentiert 3 Spiele

  • 15:30 Uhr Kaffepause
  • 16:30 Uhr - 17:30 Uhr Lerne die Living Labs und ihre Experimente in der Stadtentwicklung kennen!

Mitspielzone: Die Plattform Play the City - Change the Game präsentiert 3 Spiele

Kontaktadresse

Klima- und Energiefonds
Mag. Daniela Kain
E-Mail: daniela.kain@klimafonds.gv.at

Abteilung für Energie- und Umwelttechnologien, Sektion Innovation, bmvit
Mag. Valentin Schipfer, MA
E-Mail: valentin.schipfer@bmvit.gv.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang