Auf dem Weg zum Plusenergiequartier (Folder)

Der neu erschienene Info-Folder bietet einen Überblick über Technologien und Teilsysteme für Plusenergiequartiere und liefert Erklärungen, welche strategischen Ziele mit dem Programm „Stadt der Zukunft“ in Richtung Plusenergiequartiere verfolgt werden.

Herausgeber: BMVIT

Inhaltsbeschreibung

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) verfolgt mit „Stadt der Zukunft" die Mission, durch die Erforschung und Entwicklung von urbanen Technologien, technologischen Systemen und Dienstleistungen sowie mithilfe der Digitalisierung die Umsetzung von Plus-Energie-Quartieren zu ermöglichen.

Die Broschüre dient als Orientierungshilfe, wenn es darum geht, Wege für Plus-Energie-Quartiere aufzuzeigen. Im Mittelpunkt stehen innovative Technologien und Konzepte der Energieerzeugung, -verteilung, -umwandlung und -speicherung, aber auch der Verbrauchsoptimierung in Gebäuden oder Gebäudeverbänden sowie Technologien und Effizienz im Neubau und Sanierung.

Ein Plus-Energie-Quartier (PEQ) ...

  • zielt auf eine positive Jahres-Energiebilanz,
  • nutzt erneuerbare Energie, Sektorkopplung und ist energieflexibel,
  • ist netzverträglich, netzdienlich und leistet einen essentiellen Beitrag für das erneuerbare Energiesystem,
  • umfasst mehrere Gebäude und nutzt Synergien der Nutzungsmischungen,
  • strebt nach höchster Gebäudequalität im Neubau und Sanierung,
  • erzielt einen hohen Eigennutzungsgrad der vor Ort oder regional bereitgestellten Energie,
  • verwendet nachhaltige Geschäftsmodelle für Gebäude, Energieeffizienz und die Produktion von erneuerbarer Energie sowie deren Nutzung.

Die Broschüre liegt als zweisprachiger Druck bei themenrelevanten Veranstaltungen auf.

Downloads