Stadt der Zukunft - Förderungs-/ Finanzierungsentscheidung der 8. Ausschreibung

Die Förderentscheidung für die 8. Ausschreibung des Forschungs- und Technologieprogramms "Stadt der Zukunft" wurde bekanntgegeben. Grundlage für den Entscheid ist das Ergebnis einer internationalen ExpertInnen-Jury, welche für 44 Projekte eine Förderungs- bzw. Finanzierungsempfehlung abgegeben hat.

Im Fokus standen Forschungs- und Entwicklungsfragen in Zusammenhang mit Gebäuden, Quartieren und Städten, die sich den Herausforderungen zukünftiger Städte stellen. Dazu adressierte die Ausschreibung die vier spezifische Schwerpunkte Digitalisierung im Bauwesen, die Realisierung von Plus-Energie-Quartieren, die Entwicklung innovativer Stadtbegrünungstechnologien sowie Technologien für eine nachhaltige Sanierung.

Die 8. Ausschreibung von „Stadt der Zukunft" gibt die Förderungs- bzw. Finanzierungsentscheidung für

  • 23 Projekte in den spezifischen Themenfeldern,
  • 12 Projekte als F&E Dienstleistung,
  • 5 Demonstrationsprojekte
  • sowie 4 Reallabore bekannt.

Die Veröffentlichung von Förderentscheidungen auf der Website der FFG dient ausschließlich Informationszwecken und begründet keinen Rechtsanspruch auf Förderung. Alle Angaben sind überdies vorbehaltlich Tippfehler zu verstehen.

Nähere Informationen auf der Website der FFG

Geförderte Projekte der 8. Ausschreibung Stadt der Zukunft