Foto: Frontansicht des KlimaKomfortHauses in Wien

Solar Heat Worldwide Edition 2015: Marktbericht über Solarwärmetechnologien

Die aktuelle Ausgabe von Solar Heat Worldwide dokumentiert die bis Ende 2013 installierte Solarwärmekapazität von insgesamt 60 Ländern.

Inhaltsbeschreibung

Solar Heat Worldwide wird im Rahmen des Solar Heating & Cooling Programms jährlich erstellt. Die aktuelle Ausgabe dokumentiert die installierte Solarwärmekapazität von insgesamt 60 Ländern und deckt ca. 95 % des weltweiten Solarthermiemarktes ab. Bis Ende 2013 waren 375 GWth installiert, was einer Kollektorfläche von 535 Mio. m² entspricht. Dies entspricht einem jährlichen Kollektorertrag von 314 TWh und einer CO2-Einsparung von 109 Mio. Tonnen jährlich.

Die 2013 neu installierte Leistung in den 60 dokumentierten Ländern betrug 55 GWth, was einer neu installierten Kollektorleistung von 78,6 Mio. m² entspricht. Im Vergleich zum Jahr 2012 nahm die weltweit installierte Kollektorleistung um 2 % zu, aufgrund eines Wachstums in den lateinamerikanischen Märkten und der Mittelmeerregion.

  • China: +3%
  • Sub-Sahara Africa: 19%
  • Asia excluding China: -20%
  • Australia: -9%
  • Latin America: 16%
  • Europe: -3%
  • MENA Region: 27%
  • USA / Canada: -5%
  • Other: 2%

In Österreich waren Ende 2013 Flach- und Vakuumröhrenkollektoren mit einer Gesamtleistung von insgesamt 3,5 MWth installiert, das ist im internationalen Vergleich Platz 8. Pro 1000 Einwohner wies Österreich sogar die höchste installierte Kollektorleistung vor Zypern und Israel auf. Das Land mit der höchsten installierten solarthermischen Leistung ist China, welches mit 262,3 GWth ca. 70 % der weltweit installierten Leistung abdeckt.

Weltweit sind etwa 460000 Personen im Bereich von Produktion, Planung, Installation und Instandhaltung solarthermischer Anlagen beschäftigt.

Downloads

Solar Heat Worldwide - Markets and Contribution to the Energy Supply 2013

Edition 2015
Herausgeber: IEA Solar Heating and Cooling Programme
Englisch, 68 Seiten

Downloads zur Publikation

Diese Seite teilen ...

zum Anfang