IEA Vernetzungstreffen 2016: Urbane Energieinnovationen – Beitrag zur Energiewende

20. Oktober 2016, 09:00 - 17:00 Uhr
Modul, Peter Jordan Straße 78, 1190 Wien

Das IEA Vernetzungstreffen 2016 widmete sich dem Thema urbane Energieinnovationen und deren Beitrag zur Energiewende sowie den dafür relevanten Kooperationen in den IEA Technologieprogrammen.

Veranstalter

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie in kooperation mit der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG

Rückblick & Vortragsunterlagen

Am 20. Oktober fand auf Einladung des bmvit in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT) das alljährliche Vernetzungstreffen der nationalen AkteurInnen der IEA-Forschungskooperation statt.

Im neuesten IEA Technologiebericht „Energy Technology Perspectives 2016 - Towards Sustainable Urban Energy Systems“ kommt Städten und urbanen Räumen eine Schlüsselrolle bei der Implementierung nachhaltiger Energiesysteme und zur Erreichung der Klimaziele zu.

Das Treffen, an dem über 60 nationale und internationale ExpertInnen teilnahmen, widmete sich dem Thema „Urbane Energieinnovationen“ und deren Beitrag zur Energiewende sowie den dafür relevanten Kooperationen in den IEA Technologieprogrammen.

Die Veranstaltung bot den österreichischen IEA-AkteurInnen die Möglichkeit sich über neue Technologieprogramme zu informieren sowie Updates und Ergebnisse aus den Tasks und Annexen zu erfahren. Die ExpertInnen präsentierten Entwicklungen aus unterschiedlichen IEA Technologieprogrammen unter dem Fokus nachhaltiger urbaner Energiesysteme.

Damit Energiewende in der Stadt gelingen kann, braucht es neben technologischen Entwicklungen aber auch Abstimmung und Kooperation – ein weiterer Schwerpunkt beim IEA Vernetzungstreffen 2016.

Neben der Präsentation von Best Practice Beispielen wurden Kooperationsmöglichkeiten im Rahmen des IEA Technologienetzwerkes sowie fördernde Instrumente diskutiert.

Download

Veranstaltungsdokumentation (pdf)

Videos der Vorträge

Programm

  • 09:30 Begrüßung, Einführung und Keynotes
    • Begrüßung
      Theodor Zillner, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
    • Einführung und Überblick über die Veranstaltung
      Sabine Mitter, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
      Download Präsentation
    • Accelerating Technology Advances through International Co-Operation
      Carrie Pottinger, Programme Manager, Technology R&D Networks, IEA
      Download Präsentation
    • Stadt verstehen – Handlungsfelder zur Umsetzung der Energiewende
      Helmut Strasser, SIR - Salzburger Institut für Raumordnung
      Download Präsentation
  • 11:00 Kaffeepause
  • 11:30 Inputs aus den IEA-Technologieprogrammen
    • Enhanced Oil Recovery in einem volatilen Ölpreisszenario
      Torsten Clemens, Chairman IEA EOR TCP
      Download Präsentation
    • District Heating and Cooling including Combined Heat and Power
      Michael Hübner, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
      Download Präsentation
    • IETS - Industrial Energy-related Technologies and Systems
      Elvira Lutter, Klima- und Energiefonds
      Download Präsentation
    • Beiträge der Bioenergie für die städtische Energiewende
      Manfred Wörgetter, BIOENERGY 2020+ GmbH
      Download Präsentation
    • Schwerpunkte und Neuigkeiten aus dem TCP Wind Energy sowie zur Rolle der Kleinwindkraft im urbanen Raum
      Andreas Krenn, Energiewerkstatt Verein
      Download Präsentation
  • 12:20 Mittagessen
  • 13:30 Inputs aus den Tasks und Annexen der IEA Forschungskooperation
    • Hohe Raumluftqualität für energieeffiziente Gebäude ohne „Performance Gap" (EBC Annex 68 und 71)
      Gabriel Rojas, Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften - AB Energieeffizientes Bauen, Universität Innsbruck
      Download Präsentation
    • Ventilative Cooling als Antwort auf urbane Hitze? (EBC Annex 62)
      Peter Holzer, Institute of Building Research & Innovation ZT GmbH
      Download Präsentation
    • Wie bereiten energieflexible Gebäude die Stadt und ihre BewohnerInnen auf die Energiewende vor? (EBC Annex 67)
      Armin Knotzer, AEE - Institut für Nachhaltige Technologien
      Download Präsentation
    • Solare Energie in der Stadtplanung (SHC Task 51)
      Daiva Jakutyte-Walangitang, AIT Austrian Institute of Technology GmbH
      Download Präsentation
    • Dezentrale Erzeugung elektrischer Energie und Elektromobilität mit Brennstoffzellen (AFC Annex 31 und 35)
      Viktor Hacker, Institut für Chemische Verfahrenstechnik und Umwelttechnik, TU Graz
      Download Präsentation
    • Flexibilität von Gebäuden und Gebäudeverbund (DSM Task 17)
      Tara Esterl, AIT Austrian Institute of Technology GmbH
      Download Präsentation
    • Die Photovoltaik als Element unserer bebauten Umwelt (PVPS Task 15)
      Lukas Maul, Institut für Erneuerbare Energie, Fachhochschule Technikum Wien
      Download Präsentation
  • 14:50 Kaffeepause
  • 15:15 Kooperation und urbane Energieinnovationen - Einsichten und Ideen vernetzen (World Cafè)
  • 17:00 Ende

Moderation: Martina Handler (ÖGUT)

Fotos

Kontaktadresse

ÖGUT – Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik
Petra Blauensteiner
Tel.: +43 (1) 315 63 93-29
E-Mail: petra.blauensteiner@oegut.at

 

Diese Seite teilen ...

zum Anfang