Sensitivity of System Design on Heat Distribution Cost in District Heating

Im vorliegenden Bericht werden die Ergebnisse einer ökonomischen Bewertung eines Nahwärmenetzes mit 1 MW Wärmeleistung, einer Leitungslänge von 1 km und einer Wärmedichte von 2000 MWh pro Jahr und Meter präsentiert

Inhaltsbeschreibung

Im Rahmen einer Sensitivitätsanalyse werden verschiedene Einflussfaktoren auf die ökonomische Effizienz und auf die auftretenden Wärmeverluste eines Nahwärmenetzes untersucht.

Die Ergebnisse zeigen, dass die gesamten Wärmeverteilungskosten von den Kapitalkosten dominiert werden, während die Brennstoffkosten und die Stromkosten einen geringeren Einfluss haben.

Eine wesentliche Schlussfolgerung ist, dass der Optimierung der Wärmedichte und der Rohrdurchmesser des Netzes wesentliche Bedeutung zukommt.

Downloads

Sensitivity of System Design on Heat Distribution Cost in District Heating (2014)

IEA Bioenergie Task 32
Thomas Nussbaumer, Stefan Thalmann, Herausgeber: Verenum und Schweizer Bundesamt für Energie
Englisch

Downloads zur Publikation

Diese Seite teilen ...

zum Anfang