Foto: Schiestlhaus

"gugler! build & print triple zero" - Subprojekt 1: Leitprojektmanagement

Das Leitprojektmanagement sorgt weiterhin für ausreichende Vernetzung zwischen den Projektpartnern durch Einberufen von monatlichen, nach Erfordernis wöchentlichen Projektworkshops. Des Weiteren vertritt das Leitprojektmanagement das Projekt gugler nach außen und nimmt an den workshops des Programmmanagements teil.

Kurzbeschreibung

Dieses Projekt ist ein Subprojekt des Leitprojekts "gugler! build & print triple zero"

Status

abgeschlossen

Kurzfassung

Die Inhalte und Ziele des Leitprojekts wurden seit dem Projektantrag nicht verändert, die generellen Aufgaben des Leitprojektmanagements werden wie im ersten Jahr mit den gleichen Bausteinen weitergeführt.

Das Leitprojektmanagement sorgt weiterhin für ausreichende Vernetzung zwischen den Projektpartnern durch Einberufen von monatlichen, nach Erfordernis wöchentlichen Projektworkshops. Des Weiteren vertritt das Leitprojektmanagement das Projekt gugler nach außen und nimmt an den workshops des Programmmanagements teil.

Im 2. Jahr des Leitprojektmanagements waren die Beauftragung der Generalplanung, wesentliche Inhalte der Planung sowie eine substantielle Bearbeitung der Subprojekte 4, 5, 6 und 7 vorgesehen.

Subprojekt 1b und 6 wurden im 2. Jahr fertiggestellt, die Subprojekte 8 (Demogebäude) und 10 (Dissemination) wurden am 23.03.2012 eingereicht und beginnen im Mai 2012.

Bedingt durch Verschiebungen im terminlichen Ablauf der Generalplanung erfolgt eine terminliche Anpassung jener Subprojekte, die planungsbegleitend bearbeitet werden. Dies betrifft konkret die Subprojekte SP5 ökoeffektives Gebäude, SP7 Generalplanung und SP9 Monitoring.

Das Leitprojektmanagement besteht aus Projektsteuerung und Projektleitung. Die Leitprojektleitung (delegierte oder direkt ausgeübte Auftraggeberleistung) teilt sich ihrerseits in 2 Bereiche: Projektleitung F (Forschung, Subprojekte 2, 3, 4, 5, 6, 9, 10) wird in Vertretung des AG BMVIT von pos architekten (Ursula Schneider) wahrgenommen, Entscheidungsinformation an und Abstimmung mit Fa. Gugler.

Projektleitung D (Demoprojekt, Subprojekt 7 und 8) wird für die Fa. Gugler GesmbH von Ernst Gugler und Roland Dunzendorfer wahrgenommen, Entscheidungsinformation an und Abstimmung mit Ursula Schneider. Roland Dunzendorfer ist in der Fa. Gugler als Projektleiter HdZ seit Juli 2010 tätig, und ist zuständig für das Herbeiführen aller notwendigen Entscheidungen zur Realisierung, die von Ernst Gugler zu treffen sind.

Beiden Projektleitungen obliegt jeweils die direkte Verantwortung für die Erreichung der Projekt und Auftragsziele, sie haben Linienfunktion und sind mit Entscheidungs-, Weisungs-, und Durchsetzungsbefugnis ausgestattet. Sie nehmen folgende AG Leistungen wahr: Setzen der obersten Projektziele, Mittelbereitstellung (nur D), definitive Entscheidungen zu den einzelnen Phasen, Konfliktmanagement, Wahrnehmen der zentralen Projektanlaufstelle (z.B. Entgegennehmen und Weiterleitung der Berichte der Projektsteuerung) und der projektbezogenen Außenrepräsentation.

Die Projektsteuerung erfolgt ebenfalls während der Gesamtlaufzeit des Projektvorhabens und erbringt folgende Teilleistungen, die in folgende 5 Kategorien eingeteilt sind:

  1. Organisation, Information, Koordination, Dokumentation;
  2. Qualitäten und Quantitäten;
  3. Kosten und Finanzierung;
  4. Termine und Kapazitäten;
  5. Kommunikation mit Programmmanagement und anderen Leitprojekten .

Projektbeteiligte

Projektleitung

Ursula Schneider
Pos architekten ZT KG

Projektpartner

Gugler GmbH

Kontaktadresse

Arch. Ursula Schneider
pos-architekten
Maria Treu Gasse 3/15
1080 Wien
Web: www.pos-architecture.com

This content in English

Diese Seite teilen ...

zum Anfang