Save the date: Stakeholderdialog Biobased Industry: Ressourceneffiziente Bioraffinerie – Konversion von Sekundärrohstoffen

7. Dezember 2018, 9:30 - 17:00
WKO, Rudolf Sallinger Saal, Wien

Aktuelle Forschungs-und Entwicklungsaktivitäten im Themenfeld Biobasierte Industrie aus der FTI-Initiative „Produktion der Zukunft“ und dem Biobased Industries (BBI) Joint Undertaking werden präsentiert. Der Fokus wird auf dem Thema „Ressourceneffiziente Bioraffinerie – Konversion von Sekundärrohstoffen“ liegen.

Veranstalter

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) in Kooperation mit dem Fachverband der chemischen Industrie (FCIO)

Inhaltsbeschreibung

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) lädt in Kooperation mit dem Fachverband der chemischen Industrie (FCIO) zum "Stakeholderdialog – Biobased Industry" ein, der am 7. Dezember 2018 in Wien stattfindet.

Bei der Veranstaltung werden aktuelle Forschungs-und Entwicklungsaktivitäten im Themenfeld "Biobasierte Industrie" aus der FTI-Initiative „Produktion der Zukunft" und dem Biobased Industries (BBI) Joint Undertaking präsentiert. Der Fokus der Veranstaltung wird auf dem Thema: „Ressourceneffiziente Bioraffinerie – Konversion von Sekundärrohstoffen" liegen.

Die Veranstaltungsreihe "Stakeholderdialog Biobased Industry" des BMVIT bietet AkteurInnen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und Politik im Bereich der Biobasierten Industrie eine Plattform für die Vernetzung und Erfahrungsaustausch.

Programm

Das Programm wird Ende September veröffentlicht.

Kontaktadresse

ÖGUT
Petra Blauensteiner
E-Mail: petra.blauensteiner@oegut.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang