IEA Vernetzungstreffen – Nachhaltige Sanierung von Gebäuden und Stadtteilen

26. September 2019
Aldrans

Der Fokus lag auf zukunftsweisenden Technologien für die nachhaltige Sanierung von Gebäuden und Stadtquartieren. Erfahrungen aus Forschung und Praxis wurden präsentiert.

Veranstalter

BMVIT in Kooperation mit der Bartenbach GmbH

Rückblick & Vortragsunterlagen

Am 26. September 2019 fand auf Einladung des BMVIT in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT) das alljährliche Vernetzungstreffen der nationalen AkteurInnen der IEA-Forschungskooperation statt. Es wurden Neuigkeiten aus Technology Collaboration Programmes, Tasks und Annexes der IEA präsentiert. Das IEA Vernetzungstreffen fand bei der Bartenbach GmbH in Aldrans statt und beinhaltete auch eine Führung durch die Bartenbach Lichtwelt.

Die Veranstaltung wurde von Sabine Mitter (BMVIT) und David Geisler-Moroder (Bartenbach GmbH) eröffnet. Martina Handler (ÖGUT) führte durch das Programm und leitete den interaktiven Austausch der TeilnehmerInnen an.

Nähere Informationen finden Sie in der Veranstaltungs-Dokumentation.

Videos der Pitch-Session folgen in Kürze.

Das IEA-Vernetzungstreffen fand heuer in Kombination mit einem Stadt der Zukunft-Themenworkshop statt.

Programm

Moderation: Martina Handler, Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)

  • 9:00 Registrierung 

  • 9:15 Begrüßung
    Sabine Mitter, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT)
    David Geisler-Moroder, Bartenbach GmbH
  • 9:20 Warm Up
  • 9:35 Einführungsvortrag Bartenbach „Licht und Sanierung“
    Helmut Guggenbichler, Bartenbach GmbH
  • 10:35 Interaktiver Teil
  • 11:15 KAFFEEPAUSE
  • 11:55 Pitch-Block: Neu gestartete Projekte
    • IEA EBC Annex 80: Neue Herausforderung der Gebäudekühlung
      Peter Holzer und Philipp Stern, Institute of Building Research & Innovation ZT GmbH
    • IEA 4E PECTA: Leistungselektronik zur Steuerung und Umwandlung elektrischer Energie
      Markus Makoschitz, Austrian Institute of Technology (AIT)
    • IEA SHC Task 62: Technische Lösungen für den NEXUS „Wasser-Energie-Industrie“
      Christoph Brunner, AEE - Institut für Nachhaltige Technologien
    • IEA Bioenergy Task 44: Flexible Bioenergie und Systemintegration
      Ernst Höftberger, BIOENERGY 2020+ GmbH
    • IEA IETS Annex 19: Elektrifizierung der Industrie
      Simon Moser, Energieinstitut an der Johannes Kepler Universität Linz
  • 12:15 Highlights und Ergebnisse laufender Projekte
    • IEA ISGAN Annex 6: Elektrizitäts-Transport- und Verteilsysteme
      Barbara Herndler, AIT Austrian Institute of Technology GmbH
  • 13:00 Abschluss
    Sabine Mitter, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT)
  • 13:15 MITTAGSPAUSE 
  • 14:10 Besichtigung der Bartenbach Lichtwelt

  • 15:00 ENDE

Fotos IEA Vernetzungstreffen

Fotos Führung in der Bartenbach Lichtwelt

Downloads

Kontaktadresse

ÖGUT
Petra Blauensteiner
E-Mail: petra.blauensteiner@oegut.at