Foto: Frontansicht des Wohnhauses in der Makartstraße, Linz

IEA-EBC Annex 51: Energieeffiziente Siedlungen - Fallstudien und strategische Entscheidungshilfen für kommunale Entscheidungsträger

Die Energieoptimierung von Siedlungen bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Energieeffizienz und Energieversorgung. Die Vielzahl an Akteuren stellt dabei neue Anforderungen an die Entscheidungsfindungsprozesse. Ziel ist es daher, auf Basis von Fallstudien Handlungsanleitungen für kommunale Planungs- und Umsetzungsstrategien abzuleiten und Instrumente kommunaler Energieplanung für Entscheidungsträger und Planer zu entwickeln.

Status

Abgeschlossen

  • Start: August 2009
  • Ende: Juni 2013

Kurzbeschreibung

Rund 40 % des Energiebedarfs bzw. der CO2-Emissionen weltweit gehen auf den Gebäudebereich zurück, rund 50 % der Weltbevölkerung leben in Städten. Damit haben die Städte eine tragende Rolle bei der Umsetzung energie- und klimapolitischer Maßnahmen.

Annex 51 zielte daher darauf ab, Entscheidungsträger im kommunalen Bereich bei der Optimierung ihrer Strategien im Bereich Stadtplanung zu unterstützen. Konkret wurde dabei die Energieoptimierung von Siedlungen als eine zentrale Aufgabe gesehen.

Im Rahmen des Projekts wurden Best-Practice Beispiele von energieopti­mierten Siedlungen hinsichtlich der technischen Optimierungsstrategien, des Optimierungsprozesses und der Rahmenbedingungen analysiert. Ebenso wurde anhand von internationalen Beispielen die Frage nach Methoden zur Organisation der kommunalen Energie- und Klimapolitik untersucht.

Zur Unterstützung des Diskussions- und Entscheidungsprozesses bei Siedlungsprojekten wurde im Rahmen des Annex 51 ein Software-Tool "District Energy Concept Adviser" entwickelt und zum kostenlosen Download in verschiedenen länderspezifischen Versionen zur Verfügung gestellt.

Der Leitfaden für Entscheidungsträger "Case Studies and Guidelines for Energy Efficient Communities - A Guidebook on Successful Urban Energy Planning" bildet das zweite zentrale Ergebnis des Annex 51. Darin werden die Projektergebnisse zusammengestellt und veröffentlicht. Der Leitfaden behandelt Themen wie die lokale Energie- und Klimaschutzpolitik, lokale Energieplanungsmethoden und Modellierungstools. Darüber hinaus sind zahlreiche internationale Fallbeispiele erfolgreich umgesetzter Siedlungs­projekte sowie kommunaler Energiepolitik enthalten.

Erfolgreiche Energieplanung für Siedlungen beinhaltet optimierte Energielösungen und angepasste Umsetzungsstrategien.

Die Analysen von Fallbeispielen bereits realisierter bzw. in Planung befindlicher Siedlungen (Subtask A und B) zeigen, dass aufgrund der größeren Komplexität (Anzahl an Beteiligten und Entscheidungen) der Entscheidungsfindungsprozess und die Projektkoordination entsprech­ende Beachtung brauchen (Zeitressourcen, Know-how, Einbindung aller involvierten Stakeholder).

Weiters sind technologieübergreifende, integrative Systemansätze notwendig und es braucht eine Einbettung in gesamtstädtische Planungsprozesse,  da eine Energiestrategie für eine Siedlung immer im Gesamtzusammenhang mit der Versorgungsstrategie einer Stadt zu sehen ist.

Im Subtask A und B wurde als österreichisches Fallbeispiel einer bereits realisierten Siedlung, das "Stadtwerk Lehen" in Salzburg ausgewählt. In Subtask C wurde die Kleinstadt St. Johann als österreichisches Fall­beispiel gewählt, da die Stadt seit zwei Jahrzehnten erfolgreich aktive Energie- und Klimaschutzpolitik betreibt.

Zusammenfassend lassen sich aus der Analyse der untersuchten Fallbeispiele in Subtask C zwanzig Empfehlungen für einen idealen Transformationsprozess in Städten ableiten (siehe Grafik).

Publikationen

IEA Energie in Gebäuden und Kommunen Annex 51: Energieeffiziente Siedlungen

Fallstudien und strategische Entscheidungshilfen für kommunale Entscheidungsträger
Schriftenreihe 48/2014 H. Strasser, O. Pol, Herausgeber: bmvit
Deutsch, 43 Seiten

Downloads zur Publikation

Reports Subtasks

Weitere Publikationen

  • Case Studies and Guidelines for Energy Efficient Communities: A Guidebook on Successful Urban Energy Planning
    Fraunhofer IRB Verlag, 2013, ISBN: 978-3-8167-9122-5

  • EBC Strategic Plan 2014-2019, International Energy Agency - Energy in Buildings and Communities Program
    October 2013, Takao Sawachi (editor)

  • "Energieeffizienten Siedlungsplanung"
    Erschienen in "Energie und Raum" der Reihe FORUM Raumplanung, Bd. 20, 2013, ISBN 978-3-643-50507-1

  • "Stadtwerk: Lehen - Solar energy in urban community in City of Salzburg, Austria"
    Erschienen in Elsevier, Energy Procedia, Volume 30, 2012, Download unter www.sciencedirect.com

Teilnehmende Staaten

Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich, Japan, Kanada, Niederlande, Österreich, Schweden, Schweiz, USA

Kontaktadresse

Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen (SIR)
DI Helmut Strasser
Schillerstrasse 25 /Stiege Nord
A-5020 Salzburg
E-Mail: helmut.strasser@salzburg.gv.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang