Veranstaltungsbericht - Highlights der Energieforschung am 19. April 2012

Auf der diesjährigen Highlightsveranstaltung stand das Thema "Erneuerbares Heizen und Kühlen" im Mittelpunkt. Alle Präsentationen zur Veranstaltung stehen ab sofort zum Download zur Verfügung.

Inhalt

Die Veranstaltungsreihe "Highlights der Bioenergieforschung" wurde vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie mit dem Ziel ins Leben gerufen, eine Plattform für alle ExpertInnen und Stakeholder im diesem Bereich zu schaffen. Auf Grund des großen Erfolges der Veranstaltungsreihe wurde heuer erstmals das Themenspektrum erweitert und die Veranstaltungsreihe in 'Highlights der Energieforschung" umbenannt.

Mit mehr als 130 TeilnehmerInnen war auch diese Highlights-Veranstaltung des bmvit ein großer Erfolg. Im Dachsaal der Urania wurden richtungsweisende Forschungs- und Entwicklungsergebnisse zum Thema 'Erneuerbares Heizen und Kühlen" präsentiert und diskutiert. Dem Thema 'Erneuerbares Heizen und Kühlen" wird eine vergleichsweise geringe Bedeutung beigemessen. Angesichts der Tatsache, dass dieser Sektor für annähernd 50% des Energiebedarfes der EU verantwortlich zeichnet, ist hier ein dringender Nachholbedarf gegeben. Das bmvit hat daher das Konzept der neuen Technologieplattform Renewable Heating & Cooling übernommen um das Thema Heizen und Kühlen, sowie die Relevanz der Überschneidungen innerhalb der einzelnen Technologiebereiche zu verdeutlichen.

Die TeilnehmerInnen hatten Gelegenheit sich in drei Sessions über aktuelle Trends und Entwicklungen aus den Themenbereichen Wärme und Kälte aus Biomasse, Solarthermie, Geothermie sowie Umgebungswärme zu informieren.

Neben den Präsentationen zu den nationalen und internationalen Ergebnissen zu den IEA Schwerpunkten standen die Vernetzung und der Erfahrungsaustausch aller Beteiligten im Vordergrund. Durch die gute Organisationen, das gelungene Ambiente, sowie die hohe Relevanz der Themen wurden die TeilnehmerInnen zu besonders aufschlussreichen Diskussionen angeregt.

Fortsetzung folgt! Die Veranstaltungsreihe "Highlights der Energieforschung" wird auch in Zukunft mit unterschiedlichen Schwerpunkten fortgesetzt werden. Die nächste Veranstaltung ist für das Jahr 2013 geplant.

Zur Veranstaltungsdokumentation

Diese Seite teilen ...

zum Anfang