ECBCS Newsletter #54

Im Dezember 2011 wurde der IEA ECBCS Newsletter zum Schwerpunktthema "Frankreich am Weg zu Plus-Energie-Gebäuden" publiziert. Weiters werden Fortschritte mehrerer ECBCS-Projekte (Annex 54, Annex 53) und Neuigkeiten vom ECBCS Information Centre AIVC (Air Infiltration & Ventilation Centre) dargestellt.

Inhalt

Schwerpunktthema des Newsletters ist Frankreichs Verpflichtung zur Reduktion von Energie und CO2 und damit der Weg in Richtung Plusenergiegebäude. Daneben werden im Newsletter aber auch die Themen "Micro-Generation" und Evaluierungsmethoden des Gesamtenergieverbrauchs behandelt und aktuelle Publikationen vorgestellt.

Detailinfos zu den Leitartikeln aus dem Newsletter

France Commits to Reducing Energy Consumption & Carbon Dioxide Emissions – Towards Positive Energy Buildings

Frankreich hat sich verpflichtet, die Emissionen von Treibhausgasen bis 2050 auf ein Viertel zu reduzieren. Die Verbesserung der Energieeffizienz der Gebäude ist damit zu einer der großen Herausforderungen in Frankreich geworden. Die wichtigsten Ansatzpunkte dabei sind:

  • Renovierung von Bestandsgebäuden und Verbesserungen für neue Konstruktionen
  • der parteiübergreifende Umweltfahrplan (Grenelle Environment building plan)
  • Stimulieren von Innovationen, Forschung, Entwicklung und Demonstration
  • Unterstützung für Demonstrationsprojekte und Technologieplattformen
  • konkurrenzfähige Cluster (Competitiveness Clusters).

Die französische Agentur für Umwelt- und Energiewirtschaft ADEME hat eine "Roadmap for positive energy and low carbon buildings and building clusters" erstellt, die im Newsletter kurz beschrieben wird. Dieser Fahrplan für Plusenergie- und Niedrigenergie-Gebäude und Gebäudeverband umfasst folgende Punkte

  • Verbesserter Energieverbrauch durch Bündelung und gemeinsames Management des Energieverbrauchs für eine größere Gruppe.
  • Reduktion von CO2 über den Lebenszyklus hinsichtlich Baukomponenten, Design und Konstruktion
  • Kreislaufwirtschaft mit Optimierung von Energie- und Materialflüssen
  • Sozialwirtschaftliche Ergebnisse im Zusammenhang mit dem Aufkommen von Plusenergiegebäuden.

Micro-Generation & Related Energy Technologies in Buildings: Projekte zur lokalen und nachhaltigen Energieversorgung von Gebäuden (ECBCS Annex 54)

Die Marktdurchdringung von Technologien zur lokalen Energieversorgung ist ansteigend. Der wichtigste Bereich im Moment sind Photovoltaik-Systeme, die in vielen Ländern millionenfach eingebaut werden. Das ECBCS-Forschungsprojekt Annex 54 "Integration of Micro-generation and other Energy Technologies in Buildings" beschäftigte sich mit KWK- bzw. Kogenerationsanlagen mit einer Kapazität von bis zu 10 kW elektrisch und 25 kW thermisch, mit gebäudeintegrierten Photovoltaiksystemen, mit Mikrowindturbinen und weiterer Versorgung mit Kühlenergie (Trigeneration). Auch thermische und elektrische Speicher wurden untersucht.

Gesamtenergieverbrauch in Gebäuden - Analyse und Evaluierungsmethoden (ECBCS Annex 53)

Einer der signifikantesten Hürden für die Verbesserung von Energieeffizienz in Gebäuden ist das fehlende Wissen über die Einflussfaktoren für den Gesamtenergieverbrauch. Neben dem Klima, der Gebäudehülle und der Haustechnik hängt dieser Faktor entscheidend von Betrieb und Instandhaltung, Benutzerverhalten und Innenraumluft ab.

Im IEA-EBC Annex 53 "Total Energy Use in Buildings - Analysis and Evaluation Methods" wurden fünf Forschungsthemen definiert:

  1. Definition und Auswertung,
  2. Case Studies und Datenerfassung,
  3. statistische Analyse,
  4. Evaluierung der Energieeffizienz und
  5. Nutzerverhaltensanalyse.

ECBCS Information Centre Update: AIVC - Air Infiltration & Ventilation Centre

Das AIVC wurde 1979 eröffnet. Seit 2010 wurden im Rahmen eines neuen Arbeitsprogramms folgende Projekte gestartet:

  • Entwicklung und Anwendung von Luftdichtheit-Datenbanken
  • Qualitätssysteme für Anforderungen an Luftdichtheit
  • Philosophien für die Anforderungen an Luftdichtheit
  • Wie dicht und gedämmt sollten Lüftungskanäle sein?
  • Nachtlüftung für passive Kühlung

Die jährliche Konferenz des AIVC im Jahr 2011 fand am 12. und 13. Oktober in Brüssel statt und war dem Thema "Towards Optimal Airtightnesss Performance" gewidmet.

Weitere Information und den Link zur Website des AIVC finden Sie im ECBCS-Newsletter. 

Diese Seite teilen ...

zum Anfang