Foto: Frontansicht des sozialen Wohnbaus Mühlweg in Wien

Gründerzeit mit Zukunft - Subprojekt 4: Entwicklung eines Portfoliomanagement-Tools für Immobilientreuhänder und Eigentümer

Entwicklung eines Immobilienportfoliomanagement-Tools zur Verwaltung von technischen Gebäudedaten und zur Unterstützung bei Investitionsentscheidungen bei der Sanierung von Gründerzeithäusern. Das Management-Tool wird an den Beispielen aus der Praxis getestet. Die Ergebnisse werden künftig als Leitfaden/Checkliste bei den Entscheidungsprozessen betreffend Sanierungsmaßnahmen eingesetzt.

Kurzbeschreibung

Dieses Projekt ist ein Subprojekt des Leitprojekts "Gründerzeit mit Zukunft: Innovative Modernisierung von Gründerzeitgebäuden"

Status

laufend

Kurzfassung

Ausgangssituation / Motivation

Im vorliegenden Projekt wird ein Immobilienportfoliomanagement-Tool zur Verwaltung von technischen Gebäudedaten und zur Unterstützung bei Investitionsentscheidungen bei der Sanierung von Gründerzeithäusern entwickelt. Das Software Tool beinhaltet eine technisch-wirtschaftliche Datenbank zur Erweiterung von vorhandener Immobilienverwaltungssoftware, sowie ein Decision Support Tool, das anhand von technischen, wirtschaftlichen und sogenannten „Soft Parametern“ Kennzahlen zur Unterstützung bei Investitionsentscheidungen berechnet.

Inhalte / Zielsetzungen

Hauptziel des Projekts ist die Entwicklung eines Tools, das innerhalb kurzer Zeit einen Überblick über das wirtschaftliche Potenzial verschiedener Sanierungsvarianten bietet und den potentiellen Kunden ermöglicht, den Entscheidungsfindungsprozess bei Sanierungsfragen erheblich zu beschleunigen.

Dieses Projekt hat eine wesentliche Brückenfunktion zwischen den im Rahmen des Leitprojekts „Gründerzeit mit Zukunft: Innovative Modernisierung von Gründerzeitgebäuden“ umgesetzten Demonstrationsprojekten und einer breiten Anwendung von innovativen Sanierungstechnologien bei Gründerzeitgebäuden im Sinn der Programmziele des Programms „Haus der Zukunft“. Wesentliche Ergebnisse aus den Demonstrationsprojekten wie z.B. innovative technische Maßnahmenpakete und deren Kosten fließen in die Entwicklung des Portfoliomanagement-Tools ein und stehen somit für Bewirtschaftungs- und Sanierungsentscheidungen für GebäudeeigentümerInnen und Immobilienverwaltungen zur Verfügung.

Methodische Vorgehensweise

Die Anfangsphase des Projekts beschäftigt sich mit der Auswahl der für die Investitionsentscheidungen relevanten Parameter sowie mit der sinnvollen Aggregation von Parametern und der Erarbeitung mathematischer Modelle zur Berechnung von aussagekräftigen Kennzahlen. In weiterer Folge werden die erarbeiteten Berechnungsmodelle in einem Software-Prototypen umgesetzt. Geplant ist eine SQL-basierte Datenbanklösung zur Verwaltung der Parameter sowie die Entwicklung von Schnittstellen zu bestehenden Hausverwaltungsprogrammen um eine Übertragung von Objektdaten zu ermöglichen. Das Decision Support Tool hilft bei der Darstellung der Wirtschaftlichkeit von Sanierungsmaßnahmen und lukrierbaren Fördersummen und unterstützt so bei der Entscheidungsfindung in Sanierungsfragen. Besonders Wert gelegt wird auf die dynamische Gestaltung des Tools, um auf zu erwartende Änderungen der relevanten Parameter eingehen zu können (z.B. durch eine Änderung der Fördervoraussetzungen).

Erwartete Ergebnisse

In der Abschlussphase des Projekts wird der entwickelte Prototyp anhand von realen Daten aus einem Portfolio von Referenzobjekten getestet. Durch den Vergleich zu abgeschlossenen Sanierungsprojekten können die Berechnungsmodelle überprüft und gegebenenfalls angepasst werden. Endprodukt des Projekts ist eine voll funktionsfähige Demoversion des Software Tools inklusive Leitfaden zur Benutzung.

Projektbeteiligte

Projektleiter

Mag. Doris Wirth
BLUEWATERS Projektentwicklung und Technisches Büro für Umwelttechnik

Projekt- und Kooperationspartner

Kontaktadresse

Mag. Doris Wirth
BLUEWATERS Projektentwicklung und Technisches Büro für Umwelttechnik
Fuhrmannsgasse 17
1080 Wien
Tel.: +43 (1) 876 31 90
Fax: +43 (1) 876 31 90-90
E-Mail: doris.wirth@bluewaters.at
Web: www.bluewaters.at

This content in English

Diese Seite teilen ...

zum Anfang