Webinar-Reihe: Dekarbonisierung der Industrie - Erneuerbare Prozesse und Energieeffizienz

29. Oktober - 3. Dezember 2020
online, AT

Die Dekarbonisierung der Industrie stellt eine wirtschaftliche und technologische Herausforderung für den einzelnen Betrieb, aber auch für die Gesellschaft dar. In der sechsteiligen Webinar-Reihe gehen wir den relevanten Fragestellungen nach und geben Einblick in die Vorzeigeregionen NEFI - New Energy for Industry und WIVA P&G - Wasserstoffinitiative Vorzeigeregion Austria Power & Gas. Jedes Webinar ist einem anderen Schwerpunkt gewidmet und hat interaktive Elemente.

Veranstalter

Klima- und Energiefonds

Die Webinare werden im Rahmen der IEA Forschungskooperation Industrial Energy-Related Technologies and Systems, Annex 19: „Elektrifizierung in der Industrie" in Kooperation mit dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) durchgeführt.

Inhaltsbeschreibung

Die Umstellung auf Strom oder Wasserstoff wird oftmals als Lösungsstrategie genannt. Doch wie dekarbonisiert man effektiv? Wo sind welche Energieträger zielführend? Hauptsache erneuerbar, Effizienz egal? Wo gibt es Synergien der verschiedenen Ansätze? Gibt es ausreichende Mengen Erneuerbarer Energie und wie erreichen sie die Industrie?

Jedes Webinar ist einem anderen Schwerpunkt gewidmet. In interaktiven Elementen können Sie Ihr Wissen und Ihre Fragen einbringen.

Programm

  • 29.10.2020 Dekarbonisierung der Industrie – Ziele, Übersicht, Rahmen
    https://us02web.zoom.us/j/88377039658, Meeting-ID: 883 7703 9658"
  • 05.11.2020 Wie grün kann Wasserstoff die Industrie machen?
  • 12.11.2020 Industrielle Abwärmenutzung leicht gemacht
  • 19.11.2020 Betriebsoptimierung neu gedacht: Nutzung sämtlicher Abwärmepotenziale und Flexibilitäten
  • 26.11.2020 Direkte Elektrifizierung und Demand-Side-Management in der Industrie: Anwendungsbeispiele und infrastrukturelle Fragestellungen
  • 03.12.2020 Net Zero Emission Industry Austria 2040

Die Webinare finden jeweils von 10:00 - 11:30 Uhr statt.

Zielpublikum

Unternehmen, Forschung und Policy Maker

Teilnehmer-Information

Details und Anmeldung

Kontaktadresse

Energieinstitut an der JKU Linz
Simon Moser
E-Mail: moser@energieinstitut-linz.at