Foto: Frontansicht des Passivhauskindergartens Ziersdorf

IEA Fortschrittliche Motorkraftstoffe (AMF TCP)

Die AMF Vision ist ein nachhaltiges Verkehrssystem, das fortschrittliche, alternative und erneuerbare Kraftstoffe nutzt, geringe Treibhausgas (THG)- und Luftschadstoff-Emissionen aufweist und die Anforderungen der Personen- und Gütermobilität erfüllt. Das IEA AMF-TCP bietet eine solide Basis für Entscheidungsprozesse (Informationen und Empfehlungen) und ein internationales Forum zum Teilen von Best Practices und Ressourcenbündelung für die Erreichung dieser Vision.

Kurzbeschreibung

Jeder neue Treibstoff hat Einfluss auf die komplette Kette vom Anbau über die Verarbeitung und Verteilung bis zum Endverbraucher, was Umweltauswirkungen und mögliche Modifikationen der Fahrzeuge beinhaltet. Für die Wahl zukünftiger Optionen ist das Verständnis dieses komplexen Systems notwendig.

Das Ziel des AMF Technologiekollaborationsprogramms ist die Unterstützung der Mitgliedstaaten bei der Entwicklung von fortschrittlichen Motorkraftstoffen und Treibstoff / Fahrzeug-Systemen sowie die Erleichterung der Markteinführung zukunftsweisender Motorenkraftstoffe und damit verbundener Fahrzeugtechnologien. Das AMF bietet zudem eine effektive Plattform zur Bestimmung und Messung von THG-Emissionen in Motoren.

Das Programm hat folgende strategische Zielsetzungen:

  • Informationsverbreitung & Mitgliedschaft
  • kooperative F&E, Markteinführung und Verbreitung von Kraftstoffen
  • Märkte & Zusammenarbeit

Laufende Tasks

Annex 28: Information Service & AMF Website (AMFI)

Abgeschlossene Tasks

Publikationen

Kurzvortrag "Informationsservice und Fortschrittliche Motorkraftstoffe, AMF Annex 28" (Andreas Dorda) im Rahmen des IEA-Vernetzungstreffen 2015

Teilnehmende Staaten

Chile, China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Indien, Israel, Japan, Kanada, Österreich, Schweden, Schweiz, Spanien, Südkorea, Thailand, USA

Kontaktadresse

Österreichischer Exco-Vertreter

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Dr. Andreas Dorda
Tel.: +43 (1) 71162 653109
E-Mail: andreas.dorda@bmvit.gv.at

Österreichischer ExCo-Stellvertreter

AustriaTech - Gesellschaft des Bundes für technologiepolitische Maßnahmen GmbH
Walter Mauritsch
Tel.: +43 (676) 360 43 23
E-Mail: Walter.Mauritsch@austriatech.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang