Biodiesel

ISGAN Annual Report Year 7 (2017)

Der Jahresbericht (März 2017 - Februar 2018) beleuchtet Ergebnisse, Workshops und Webinare aus dem Implementing Agreement "International Smart Grids Action Network" und bietet aktuelle Einblicke in globale Entwicklungen.

Herausgeber: AIT Austrian Institute of Technology GmbH on behalf of ISGAN
Englisch, 47 Seiten

Inhaltsbeschreibung

Der Jahresbericht enthält einen Rückblick auf die Ergebnisse und Highlights im Jahr 2017.

Gemeinsam mit seinen 25 Teilnehmerländern hat ISGAN sein Arbeitsprogramm und seine Rolle als kritische globale Kooperationsplattform für Smart Grids erfolgreich fortgesetzt. Alle sieben ISGAN's Annexes waren 2017 sehr aktiv und lieferten spannende Ergebnisse. Flexibilität und Digitalisierung wurden als übergeordnete Themen in den Annexes behandelt.

ISGAN Academy

Weiterentwickelt wurden die e-learning Plattform für Wissensaustausch und Verbreitung von Smart Grids Lösungen und peer-to-peer-learning durch Wissenstransfer-Projekte 

Um die Sichtbarkeit der Aktivitäten und Ergebnisse weiter zu verbessern, wurden die Corporate Identity (CI) modernisiert und Anfang 2018 ein Relaunch der Website durchgeführt.

Publikationen

Im Jahr 2017 sind acht Publikationen erschienen, großteils für die Zielgruppen Entscheidungsträger und andere Stakeholder.

  • Policy Brief: The Smart & Strong Grid: Technology, Policy, and Finance to Connect People with Reliable Clean Energy
  • Smart Grid Policy Messages for the Clean Energy Ministerial
  • Discussion Paper: Single Marketplace for Flexibility
  • Policy Brief: Why Don't We Know Much about the Social Dimension of Smart Grids Transition?
  • Project Report: Knowledge Transfer Project on Public Support to Smart Grid Research, Demonstration and Innovation
  • Policy Brief: Phase-sensitive Enabling of Household Engagement in Smart Grids
  • Conference Paper: Electricity Supply to Africa and Developing Economies ... Challenges and Opportunities
  • Executive Summary of ISGAN Knowledge Exchange on Distributed Generation, Microgrids, and Smart Metering

ISGAN Workshops und Events

India Smart Grid Week Conference (March 2017)

Die 3. India Smart Grid Week (ISGW 2017) wurde vom India Smart Grid Forum organisiert und hat in New Delhi stattgefunden. Mit über 200 Teilnehmern aus der Politik, Versorgungsunternehmen, Technologiebetrieben und Forschungseinrichtungen fungierte die Konferenz als "think-tank" für die globale Entwicklung von Smart Grids und Smart Cities. Im Rahmen der India Smart Grid Week hat auch das 13. Meeting des ISGAN Executive Committees stattgefunden.

Workshop on "Smart Grids Transitions – System Solutions and Consumer Behavior" (Juni 2017)

Der Workshop hat im Rahmen der 8. Internationalen Sustainable Transition Conference in Götheburg, Schweden, stattgefunden.

Annex 4 ExCo14 Side Event "Enhancing ISGAN's Outreach" (September 2017)

Der Workshop wurde gemeinsam mit dem 14. Meeting des ISGAN Executive Committee  in Genk, Belgien, abgehalten. Das Ziel war, Wege zu finden, um die Reichweite des ISGAN zu vergrößern und Mitgliedschaften zu intensivieren.

Public Workshop "Building the flexible power systems - From analog to digital, from lorry to EV, from customers to prosumers" (September 2017)

Schwerpunkte des Workshops waren innovative Wege, um die Systemflexibilität zu fördern, Beiträge von Smart Grids zur Energy Transition, der Aufbau neuer Kooperationen und die Beteiligung von Stakeholdern auf allen Netzebenen.

Webinare

Zur Förderung des Informationsaustauschs werden von ISGAN regelmäßig Webinare durchgeführt. 2017 bis Anfang 2018 gab es sieben Webinare, die sich mit folgenden Themen befassten:

  • Reference network models (3. März 2017)
  • GARPUR Project: Generally accepted reliability principle with uncertainty
    modelling and through probabilistic risk assessment (23. Mai 2017)
  • Cybersecurity, resiliency and reliability (28. June 2017)
  • Cybersecurity for Smart Grids: Technical approaches to improve cybersecurity (11. September 2017)
  • 2nd GARPUR Project: TSO reliability management: A probabilistic approach for
    better balance between reliability & costs (2. Oktober 2017)
  • Augmented reality for Smart Grids (13. Dezember 2017)
  • Distribution planning for Smart Grids (14. Februar 2018)

Die Webinare werden in Kooperation mit dem Clean Energy Solution Center (CESC) durchgeführt, sind für die Teilnehmer kostenfrei und ermöglichen so einem breiten Publikum über neueste Smart Grid Themen und Best Practices zu lernen.

ISGAN Award of Excellence

Ein wichtiger Fixpunkt jedes Jahres ist die Verleihung des ISGAN-Awards. In Kooperation mit der Global Smart Grid Federation (GSGF) wurde 2017 bereits zum vierten Mal der ISGAN Award of Excellence für herausragende Projekte im Bereich Smart Grids ausgeschrieben. Zum Zeitpunkt der Berichtserstellung war der Jurierungsprozess noch im Laufen. Die Preisträger werden im März 2018 ausgewählt und im Rahmen des Clean Energy Ministerials (CEM) in Kopenhagen (DK) geehrt.

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang