Foto: Frontansicht des sozialen Wohnbaus Utendorfgasse Wien

IEA ISGAN Annex 7: Opportunities to Accelerate Smart Grid Deployment through Innovative Market Design (2018)

Das Papier zum ISGAN Workshop „Intelligent market design – boosting global smart grid deployment” diskutiert die Möglichkeiten in Bezug auf die Beschleunigung der Umsetzung von Smart Grids, die sich ergeben können wenn es zu Innovationen im Markt-Design kommt

Herausgeber: International Smart Grid Action Network (ISGAN) und Swedish Smart Grid Forum
Englisch, 8 Seiten

Inhaltsbeschreibung

Das Papier umreißt die wichtigsten Grundsätze für ein effizientes Strommarktdesign, das in der Lage ist, die Chancen und Herausforderungen eines beschleunigten Einsatzes von intelligenten Netzen zu bewältigen, wobei sowohl die lokale / dezentrale als auch die regionale / vernetzte Ebene angesprochen werden.

Ein Ziel ist es, die zentrale Rolle des Marktdesigns für die Bereitstellung von Smart Grids zu klären. Weiters sollen Marktgestaltungsgrundsätze ermittelt werden, die es ermöglichen, Smart Grids als Cyber-Physical Systems eine Schlüsselfunktion bei der Beschleunigung der Integration und Transformation von Stromnetzen einzuräumen.

Identifiziert wird der Bedarf nach Dienstleistern, die Flexibilität gewährleisten, um der Volatilität der erneuerbaren Energieressourcen Rechnung zu tragen. Auch die Rolle von Micro-Grids wird beleuchtet.

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang