Foto: Frontansicht des Einfamilien-Passivhauses in Pettenbach

Intelligent Efficiency: A case study of barriers and solutions - Smart Homes

Diese Fallstudie untersucht Barrieren und Lösungen im Zusammenhang mit intelligentem Wohnen (Smart Homes) als Folgeanalyse der 2017 EDNA Studie "Inteligent Efficiency - Policy Opportunities". Intelligente Effizienz (IE) ist der Einsatz von netzwerkverbundenen IKT-Technologien auf Systemebene, um den effizienten Betrieb von energiebetriebenen Geräten zu ermöglichen und somit Energie einzusparen.

Herausgeber: EA - 4E EDNA
Englisch, 55 Seiten

Inhaltsbeschreibung

Dieser Bericht konzentriert sich auf die Hindernisse für die Einführung von Smart-Home-Technologie, insbesondere Technologien des Energiemanagements. Anschließend folgt die Identifizierung von Maßnahmen zur Beseitigung dieser Hindernisse, beispielsweise durch Richtlinien für energiebetriebene Geräte, Anlagen und Anwendungen. Dabei wurden Maßnahmen wie die Entwicklung von Methoden zur Quantifizierung der Vorteile von Smart Homes, und die Bereitstellung von Informationen für die Verbraucher über Kennzeichnungen oder andere Mechanismen identifiziert.

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang