Foto: Schiestlhaus

IEA SHC Task 48: Contracting Models for Solar Thermally Driven Cooling and Heating Systems (2014)

Diese Publikation beschreibt die Vor- und Nachteile des Contracting bei solarthermischen Kühlungen sowie wichtige Aspekte zur Etablierung eines Contracting-Modells.

Bibliographische Daten

Moritz Schubert, Sabine Putz
Herausgeber: IEA SHC Task 48
Englisch, 34 Seiten

Inhaltsbeschreibung

Der Bericht beschreibt das Wesen von Energy Service Companies (ESCo) und ihre Vorteile, u.a. dass der Energie- bzw. Kältenutzer nur eine geringe Anfangsinvestition hat. Aspekte des Findens und Entwickelns geeigneter Projekte und rechtliche Aspekte werden beleuchtet, zB Eigentum an Anlagenteilen. Im Bereich Finanzen und Verträge geht es u.a. um Vertragsgestaltung, Garantien und notwendige Kredite. Zur Abrundung werden noch technische Aspekte wie Messtechnik, Betrieb und Wartung behandelt.

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang