IEA PVPS Task 12: Human Health Risk Assessment Methods for PV. Part 1: Fire Risks (2018)

Thema des Berichts sind Gesundheitsrisiken durch Photovoltaik Module im Brandfall.

Bibliographische Daten

P. Sinha, G. Heath, A. Wade, K. Komoto
Herausgeber: IEA PVPS
Englisch, 48 Seiten

Inhaltsbeschreibung

Der Bericht präsentiert eine Analyse möglicher Gesundheitsrisiken durch Chemikaliendämpfe im Falle eines Feuers für drei Modultypen, wobei der Fokus auf der wichtigsten Chemikalien pro Technologie liegt. Das sind bei

  • Silizium Modulen – Blei
  • Dünnschichtmodulen – Cadmiumtellurid
  • CIS Modulen - Selen

Die Analyse quantifiziert, was im Falle eines „worst case" an Chemikaliendämpfen zu erwarten ist und berücksichtigt dabei eine große Zahl unterschiedlicher Rahmenbedingungen wie Größe des Gebäudes, Größe des Feuers, meteorologische Bedingungen, lokale Ausbreitungsmuster oder die Dauer der Exposition.

Downloads