Foto: Schiestlhaus

EBC News Issue 66, November 2017

Der Newsletter stellt das kanadische Rahmenprogramm für sauberes Wachstum und Klimawandel vor und bietet Einblicke in die Projekte EBC-Annex 68, 69 und 70.

Herausgeber: IEA-EBC Programm
Englisch, 16 Seiten

Inhaltsbeschreibung

Ein Schwerpunkt des Newsletters liegt auf der Vorstellung des kanadischen Rahmenprogramms für sauberes Wachstum und Klimawandel und dessen Auswirkungen auf den Gebäudesektor.

Die Themen im Überblick:

Rahmenprogramm für sauberes Wachstum und Klimawandel in Kanada

Um den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft voranzutreiben, wurde das kanadische Rahmenprogramm für sauberes Wachstum und Klimawandel entwickelt. Dieses ist Teil der "Mid-Century Long-Term Low Greenhouse gas Development Strategy" und soll maßgeblich zur Erreichung des Ziels, die Treibhausgasemissionen bis 2030 um 30 % zu reduzieren, beitragen. Mit dem sogenannten "Energy Step Code" werden die Baustandards vereinheitlicht und Energieeffizienzziele bei Gebäuden berücksichtigt. So müssen Gebäude, die nach 2020 errichtet werden, CO2-neutral sein. Durch weitere Maßnahmen werden auch Impulse hinsichtlich der Energieeffizienz von Gebäuden und den damit verbundenen Forschungsfeldern stimuliert.

Mehr Informationen

EBC-Annex 68: Raumluftqualität in Niedrigenergiegebäuden

Der Schwerpunkt des EBC-Annex 68 liegt auf Designoptionen und Betriebsstrategien zur Verbesserung der Energieeffizienz von Wohngebäuden. Eine zentrale Hypothese des Projekts ist es, dass gute Raumluftqualität und Energieeffizienz im Gebäude nur durch einen umfassenden Optimierungsansatz erreicht werden können. Im Rahmen des Projektes wird nun ein Leitfaden erstellt, der optimales, praktisches und anwendbares Design und Kontrollstrategien für eine gute Raumluftqualität in Wohngebäuden vorstellt.

Mehr Informationen

EBC-Annex 69: Adaptiver thermischer Komfort in Wohngebäuden

Ob ein Innenraum als thermisch komfortabel wahrgenommen wird, hängt von verschiedenen Parametern, wie bspw. Kleidung, Luftfeuchtigkeit, Luftbewegung, und nicht alleine von der Innenraumtemperatur ab. Annex 69 hat das Ziel, die Wahrnehmung für adaptive thermische Behaglichkeit besser zu erforschen und Ansätze zu entwickeln, wie diese in Innenräumen so energieeffizient als möglich erreicht werden kann.

Mehr Informationen

EBC-Annex 70: Messdatenbasierte Untersuchung von energieeffizienten Gebäuden

Der EBC Annex 70 befasst sich mit der Analyse des tatsächlichen Energieverbrauches in Gebäuden. Annex 70 arbeitet mit Feldmessungen und Studien zu ökologischen Lebensstilen, um Verhaltensmuster beim Energieverbrauch der GebäudenutzerInnen zu charakterisieren. Ziel ist es, das Zusammenwirken von technischen Systemen, sozio-ökonomischen Rahmenbedingungen und individuellem Verbrauchsverhalten zu untersuchen und diesbezüglich Handlungsoptionen für die Planung von energieeffizienten Gebäuden abzuleiten.

Mehr Informationen

Berechnung des Energieverbrauchs von HKL-Systemen

Im Gebäudesektor werden üblicherweise unterschiedliche Berechnungsmethoden angewendet, um zu beurteilen, ob Gebäudeentwürfe mit Energieverbrauchszielen übereinstimmen. Diese Methoden können hinsichtlich Transparenz, Genauigkeit und Zuverlässigkeit stark variieren. Das EBC hat daher eine eigene Arbeitsgruppe eingerichtet, um erste Ansätze und Forschungsfragen für die bessere Berechnung des HKL-Energieverbrauchs zu identifizieren.

Mehr Informationen

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang