Zwetschke

IEA Bioenergy Task 37 Newsletter #6-7, 2018

Der Schwerpunkt des Newsletters ist die Darstellung verschiedener internationaler Projekte, Anlageninstallationen sowie Neuerungen gesetzlicher Regelungen.

Bibliographische Daten

Dr. Arthur Wellinger
Herausgeber: Triple E&M
Englisch, 2 Seiten

Inhaltsbeschreibung

Weltweit größte Anlage für flüssiges Biomethan fertig gestellt

In Skogn, Norwegen, Biokraft hat in Kooperation mit Norske Skog Skogn AS eine Anlage mit 25 Mio m3 (bezogen auf Biogas) zur Aufreinigung und Verflüssigung von Biogas in Betrieb genommen. Damit sollen Busse und Autos betrieben werden. Als Substrate werden Rest- und Nebenprodukte aus der Industrie eingesetzt. Die Menge an eingespartem CO2 entspricht 60.000 Tonnen pro Jahr.

Die 500 Europäischen Biomethananlagen auf einer Karte

Die EBA und die GIE (Gas Infrastructure Europe) haben in Zusammenarbeit eine Karte mit allen bekannten und laufenden Biomethananlagen in Europa  erstellt. Auf dieser Karte sind alle 500 Anlagen in Europa aufgezeigt.

Biomethan in Italien und Frankreich

Während es in Italien um die Produktion und den Vertrieb um „Advanced Biofuels" geht, und hier die Kompensation der höheren Kosten um mit fossilen Energieträgern konkurrenzfähig zu sein, haben die Franzosen durch die vorhandene Legislative die Verdoppelung der Biomethanproduktion von 2016 auf 2017 erreicht. Mittlerweile haben in Frankreich 44 Upgradinganlagen ihren Betrieb aufgenommen.

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang