Foto: Nachhaltiges Wohnungsangebot-Sandgrubenweg

IEA Bioenergy Task 37 Newsletter, #4, 2018

Der Schwerpunkt des Newsletters ist die Darstellung verschiedener internationaler Projekte, Anlageninstallationen sowie Neuerungen gesetzlicher Regelungen.

Bibliographische Daten

Dr. Arthur Wellinger
Herausgeber: Triple E&M
Englisch, 2 Seiten

Inhaltsbeschreibung

Statistischer Biogas Report von der EBA (2017)

Die EBA hat die Biogas Statistic 2017 veröffentlicht. Hierbei werden die aktuellen Zahlen zum Biogas- und Biomethanmarkt veröffentlicht. Aktuell werden in Europa 17.662 Biogasanlagen und 503 Biomethananlagen betrieben. Das stärkste Wachstum in 2016 gab es in Frankreich (+93 Anlagen) und im Vereinigten Königreich (+41 Anlagen). Die Strommenge stieg seit 2010 von 4.158 MW auf 9.985 MW. Allein in 2016 gab es einen Anstieg von 858 MW bzw. 9%. Biomethan stieg von 752 GWh in 2011 auf 17.264 GWh in 2016. Allein in 2016 wurden 4.971 GWh mehr produziert.

Europäisches Potential für Biogas aus organischen Reststoffströmen

Die CE Delft hat eine Studie für die EU Kommission erstellt und nachgewiesen, dass in 2014, 14,9 Megatonnen Biogas in der EU produziert wurden. Dies entspricht einem Anteil von 7,6 % am Primärenergiegehalt der Erneuerbaren Energien. Die Studie hebt sehr gut hervor in welchen Bereichen Biogas sehr wohl sinnvoll also ökonomisch und ökologisch nachhaltig ist. Zudem zeigt es Hürden auf die Biogas noch immer nehmen muss, um weiter verbreitet zu werden.

Gas for climate 2050

Die „Gas for Climate Group" besteht aus den 7 führenden Gastransportunternehmen. Diese Unternehmen haben nun beschlossen, dass in der EU im Jahr 2050 Nullemissionen erreicht werden. Dazu haben sie Ecofys beauftragt wie Gas zum Ziel der Nullemmission beitragen kann. Hierzu müssten im Jahr 2050 jährlich 120 Mrd. m3 an Biomethan oder erneuerbarem Wasserstoff eingespeist werden. Dabei werden die Vorteile der Einbindung der Gasbranche in den Energiemix der Zukunft dargestellt.

Zunahme der Biogasproduktion in Frankreich

Das französische Energieministerium hat nun veröffentlicht, dass die Biogasbranche in Frankreich stetig wächst. Das zweite Trimester in 2017 zeigte einen Anstieg von 13% der jährlich eingespeisten Menge an Biomethan auf eine Gesamtkapazität von 533 GWh.

Dieses Wachstum ist nicht das Ende der Fahnenstange. Es sind aktuell noch 300 Projekte in der Pipeline. Parallel zur Biomethangewinnung steigt auch die Stromproduktion auf 400 MW el.

Artikel auf der Website Le-gaz.fr

Zunahme der Biogasproduktion in Nordirland

Der Biogasbereich ist auch in Nordirland gestiegen. Insgesamt sind 103 Biogasanlagen im Bau bzw. genehmigt. In diesen Anlagen werden 1,4 Mio. Tonnen Substrate pro Jahr verwertet. Dies entspricht einer Verdoppelung der Kapazitäten. Insgesamt soll der Gesamtmarkt einer Menge von jährlich 33 Mio. Pfund entsprechen.

Artikel auf der AgriLand.ie Website

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang