IEA Bioenergy Task 33: Thermische Vergasung von Biomasse. Newsletter Vol. 2/2016

Der Newsletter bietet eine Zusammenfassung des letzten Meetings in Luzern, Schweiz. Er informiert auch über aktuelle Projekte des Task 33, sowie Präsentationen vom letzten Workshop.

Bibliographische Daten

Dr. Jitka Hrbek
Herausgeber: IEA Bioenergy, Task 33
Deutsch

Inhaltsbeschreibung

Zu den Aufgaben des Task 33 gehört auch die Bearbeitung aktuellen Themen der thermischen Vergasung von Biomasse und Reststoffen, diese Themen werden im Rahmen der Special Projects behandelt und in Form verschiedener Publikationen (White Paper, Report, usw.) auf der Task 33 Webseite veröffentlicht.

In diesem Triennium sind folgende Special Projects geplant:

  • Abfallvergasung
  • Brennstoffaufbereitung für Biomassevergasung
  • Biomassevergasung für CCS
  • Biomassevergasung – Success Stories
  • Gasification‐based hybrid systems
  • Wasserstoff von der Biomassevergasung
  • Abfall‐ und Biomassevergasung – eine Aktualisierung des Status Berichtes 2016

Österreich übernimmt dabei die Leitung des Projektes „Gasification-based hybrid systems" und „Abfall- und Biomassevergasung – Aktualisierung des Status Reports 2016"

Das Thema des letzten Workshops im Oktober 2016 in Luzern war „Gas sampling, measurement and analysis in thermal gasification processes". Alle Vorträge und der Workshop-Report sind unter task33.ieabioenergy.com abrufbar.

Ausblick

Workshop „Small scale gasification for CH production"

Meeting, Workshop und Exkursion: 02.05.-04.05.2017, Innsbruck, Österreich

Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: task33.ieabioenergy.com. Der Anmeldeschluss ist am 10.04.2017.

Für nähere Informationen kontaktieren Sie, bitte Frau Dr. Jitka Hrbek, TU Wien (jitka.hrbek@tuwien.ac.at).

Diese Seite teilen ...

zum Anfang