Foto: Wohnzimmer- Haus Zeggele

IEA Bioenergy: Jahresbericht 2016

Der Bericht behandelt die Entwicklung von Bioenergietechnologie, die Kombination mit anderen erneuerbaren Energien sowie die Nachhaltigkeit und präsentiert Highlights und die Arbeiten der Tasks.

Herausgeber: IEA Bioenergy Technology Collaboration Programme
Englisch, 124 Seiten

Inhaltsbeschreibung

Ein Workshop über die Mobilisierung nachhaltiger Biomasse Versorgunssysteme mit der FAO und der IRENA, die Vorstellung des IEA Bioenergy Countries´s Report sowie die Veranstaltung von Webinars sind Highligts im Berichtsjahr. Für die weitere Entwicklung der Bioenergie ist die Kombination von Bioenergie mit anderen erneuerbaren Energien von zentraler Bedeutung; dies ist auch der Grund, warum das Thema unter dem Titel „ResHybrid" umfangreich dargestellt ist.

Ebenfalls enthalten sind Berichte des Exekutivkomitees und sämtlicher Tasks.

  • Task 32: Verbrennung und Zufeuerung von Biomasse
  • Task 33: Thermische Vergasung von Biomasse
  • Task 34: Direkte thermochemische Verflüssigung
  • Task 36: Energierückgewinnung aus Müll
  • Task 37: Energie aus Biogas und Deponiegas
  • Task 38: Klimaeffekte von Biomasse- und Bioenergiesystemen
  • Task 39: Markteinführung von flüssigen Biokraftstoffen
  • Task 40: Nachhaltiger internationaler Bioenergie-Handel
  • Task 41: Analyse von Bioenergiesystemen
  • Task 42: Bioraffinerien

Kurze, prägnante Übersichten über die IEA und IEA Bioenergy, eine Übersicht über wichtige Publikationen, Listen der Akteure und eine Aufstellung des Jahresbudgets von insgesamt 1.759 .200 US$ ergänzen den umfangreichen Bericht.

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang