Foto: Biopolymer-Karten

IEA Bioenergy Abschlusskonferenz 2018

Die Konferenz zum Abschluss des Trienniums 2016 - 2018 wurde mit dem US DOE organisiert und gab Einblick über die globale Entwicklung der Bioenergie.

Herausgeber: IEA Bioenergy
Englisch

Inhaltsbeschreibung

Präsentiert wurden die Ergebnisse des Triennium 2016 - 2018.

Die Themen

  • Verbrennung
  • Vergasung und Pyrolyse
  • Biogas
  • Nachhaltigkeit
  • Mobilisierung und Märkte
  • fortgeschrittene Biotreibstoffe
  • Bioraffinerien

Highlight war das "Global Actions Forum", in dem Vertretern der USA, Global Bioenergy Partnership (GBEP), SEforALL, below50, und der Internationalen Energieagentur diskutierten.

Die Ergebnisse in Kürze

IEA Bioenergy genießt höchste Anerkennung, die Außenwirkung soll besonders in Richtung Politik verstärkt und der ein Diskurs mit der Außenwelt geführt werden.

Das Technology Collaboration Programme soll auf seine Stärken - neutral, faktenbasiert, glaubwürdig und technisch versiert - bauen und noch enger mit der Industrie und internationalen Organisationen zusammenarbeiten.

Zusammenfassung und Downloads der IEA Bioenergy Abschlusskonferenz 2018 auf der IEA Bioenergy Website

Diese Seite teilen ...

zum Anfang