Foto: Frontansicht des Einfamilien-Passivhauses in Pettenbach

Benchmarking Bericht - Verbaute Flüssigkeitskühlsätze

Diese Analyse vergleicht die Mindestanforderungen und Testmethoden für verbaute Flüssigkeitskühlsätze zur Entwicklung von politischen Strategien (Policies).

Inhaltsbeschreibung

Eine konventionelle "Benchmarking" Analyse des Wirkungsgrades bei Volllast für verbaute Flüssigkeitskühlsätze im Bezug auf neue Politikstrategien ist nicht relevant, da der Schwerpunkt auf dem saisonalen (Teillast) Wirkungsgrad liegt.

Es wurde erkannt, dass die in den USA angewandte "Integrated Part Load Value" und der in der EU verwendete saisonale Energiewirkungsgrad nicht vergleichbar sind.

Daher werden mögliche Pfade hin zu Vergleichbarkeit des Wirkungsgrades des Marktdurchschnitts vorgestellt und zur besseren Vergleichbarkeit der Anforderungen präsentiert.

Downloads

IEA-4E Benchmarking Bericht: Verbaute Flüssigkeitskühlsätze

Herausgeber: IEA - 4E
Englisch, 78 Seiten

Downloads zur Publikation

Diese Seite teilen ...

zum Anfang