Energy Efficiency of the Internet of Things - Technology and Energy Assessment Report

Dieser Bericht untersucht die Standby-Leistungen neuartiger, an Netzspannung betriebener "Internet of Things" (IoT)-Geräte und die erwarteten Auswirkungen auf den weltweiten Energieverbrauch zufolge Standby. Klassische, netzgebundene Geräte wie PCs, Tablets, Mobiltelefone, Spielkonsolen, DVB-Empfänger und Smart TVs, sowie Netzwerkkomponenten und Datenzentren, sind hier nicht mit abgedeckt. Der Bericht untersucht spezifische Anwendungen und weiters die damit verbundenen IoT-relevanten Kommunikations­technologien sowie Aktivitäten in der Standardisierung.

Inhaltsbeschreibung

Der Begriff IoT umspannt eine immense Vielfalt an Industriebranchen und Anwendungen. Für diesen Bericht wurde IoT im Zusammenhang mit Anwendungen untersucht, denen aufgrund ihres potenziellen Standby-Aufkommens und auf Basis ihres Wachstums am Markt Priorität gegeben wurde.

Demzufolge lag der Schwerpunkt der Untersuchung auf den folgenden Anwendungen:

  • Smart Lighting,
  • Home Automation,
  • Smart Appliances,
  • Smart Street Lighting und
  • Smart Roads.

Um die Auswirkungen auf den Standby-Verbrauch der priorisierten IoT Applikationen zu bewerten, wurden Messungen an ausgewählten Endgeräten im Bereich von Smart Lighting und Home Automation durchgeführt.

Bei den Smart Appliances, Smart Street Lighting und Smart Roads waren keine Messungen möglich, daher vertrauten die Autoren auf Verkaufsinformationen, Literaturangaben und eigene Abschätzungen.

Zusätzlich wurden Empfehlungen zur Standby-Verbrauchsreduktion von IoT-Geräten in den Bericht aufgenommen.

Downloads

Energy Efficiency of the Internet of Things - Technology and Energy Assessment Report (2016)

Herausgeber: IEA - 4E EDNA
Englisch, 66 Seiten

Downloads zur Publikation

Diese Seite teilen ...

zum Anfang