Foto: Fenster des Freihofs Sulz

Expert Group Study on Recommended Practices: Wind Energy Projects in Cold Climates (2016)

Das Dokument stellt einen „Best-Practice Guide“ für Entwickler, Planer und Betreiber von Windparkprojekten im kalten Klima bzw. unter Vereisungsbedingungen dar.

Herausgeber: Executive Committee of the International Energy Agency Programme for Research, Development and Deployment on Wind Energy Conversion Systems
Englisch, 48 Seiten

Inhaltsbeschreibung

Der Zweck dieses IEA-Berichts ist es, Entwicklern, Planern und Betreibern von Windparkprojekten im kalten Klima bzw. unter Vereisungsbedingungen Informationen zu empfohlenen Vorgangsweisen zu bieten. Damit sollen die Risiken reduziert und der Ausbau der Windenergie in diesen Regionen beschleunigt werden. Dieses Dokument enthält auch hilfreiche Informationen für WKA-Hersteller, Banken und Versicherungen.

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang