Zwetschke

Degradation of photovoltaic backsheets: Comparison of the aging induced changes on module and component level

Degradation von Photovoltaik-Rückseitenfolien - Vergleich alterungsinduzierter Änderungen im Photovoltaik-Modul und auf Komponentenebene.

Inhaltsbeschreibung

Bei Tests der Zuverlässigkeit von Komponenten für Photovoltaikmodule ist stets interessant, ob Material(in)kompatibilitäten und synergistische Wirkungen vorkommen, und inwieweit Tests an Einzelkomponenten Rückschlüsse auf das Verhalten des gesamten Materialverbundes und sein Alterungsverhalten erlauben - sowohl in beschleunigten Alterungstests, als auch in der Anwendung.

Es wurde gezeigt, dass Tests an einzelnen Rückseitenfolien, die alle denselben Kern (thermoplastisches PET), aber unterschiedliche äußere Schichten aufwiesen, sich in der beschleunigten Alterung mit feuchter Wärme (85% rel. Feuchte/85°C) in vieler Hinsicht gleich verhalten, wie das gesamte Modul, das der feuchten Wärme ausgesetzt wird.

Tests dieser Art sind also durchaus geeignet, um die Eignung neuer Rückseitenfolien zu testen.

Downloads

Degradation of photovoltaic backsheets: Comparison of the aging induced changes on module and component level (2015)

Knausz, M., Oreski, G., Eder, G.C., et al., Herausgeber: © 2015 Wiley Periodicals, Inc.
Englisch, 8 Seiten
Weitere Informationen

Diese Seite teilen ...

zum Anfang