Foto: Frontansicht des sozialen Wohnbaus Utendorfgasse Wien

IEA Bioenergy Task 39: Newsletter 47, Dezember 2017

Diese Ausgabe beinhaltet allgemeine Informationen über die Arbeit im Task inkl. Veranstaltungen und Termine sowie einen detaillierten Bericht über die Perspektiven der Biotreibstoffe in Afrika.

Bibliographische Daten

Susan van Dyk, Jack Saddler, Jim McMillan
Herausgeber: IEA Bioenergy Task 39
Englisch, 13 Seiten

Inhaltsbeschreibung

Im einleitenden Teil des Newsletter wird Einblick in die laufende Arbeit im aktuellen Triennium 2016-2018 gegeben. Sowohl das 2. Taskmeeting im September 2017 in Brüssel als auch die anschließende 2-tägige Konferenz über Lignocellulose-Ethanol (International Conference on Lignocellulosic-Ethanol 6ICLE) werden näher beleuchtet.

Eines der Highlights des Taskmeetings war die Präsentation der Länderreports. Unter anderem auch deshalb, weil China und Indien kürzlich einen verstärkten Fokus hinsichtlich Biokraftstoffprogrammen im eigenen Land angekündigt haben.

Auch neu veröffentlichte Publikationen waren Thema im Taskmeeting und wurden im Newsletter aufgelistet.

Ein wesentlicher Teil des Newsletters beleuchtet die Perspektiven von Biotreibstoffen in Afrika. Neben einer ausführlichen Einleitung und Schlussfolgerung werden im Detail folgende Aspekte betrachtet:

  • Was sind in Afrika Treiber für die Entwicklung von Biotreibstoffen?
  • Wie können Ernährungssicherheit und Nachhaltigkeit vereinbart werden?
  • Wettbewerb um Biomasse als Rohstoff
  • Brasilien als Beispiel
  • Aktueller Status von Biokraftstoffen und Biokraftstoffpolitik in einzelnen Ländern Afrikas

In den anschließenden Referenzen wird auf diverse Publikationen hingewiesen, die zum Thema Biotreibstoffe in Afrika bereits veröffentlicht wurden.

Es folgen Kurzmeldungen über aktuelle Publikationen, politische Entwicklungen, Nachhaltigkeit und Informationen aus der Industrie.

Zum Schluss wird auf eine Reihe von kommenden Veranstaltungen und Konferenzen hingewiesen.

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang