Biodiesel

AFC Newsletter 08, Herbst 2016

Schwerpunktthemen des Newsletters sind die Ergebnisse des 52. Meetings des Executive Committees, welches in Zaragoza in Spanien am 16.und 17. Juni 2016 stattfand. Das Meeting fokussierte sich auf die Themen Technology Collaboration Programme, das Buch „Fuel Cells: Data, Facts and Figures“ und Nationale Updates von Japan und Schweden.

Herausgeber: Advanced Fuel Cells TCP
Englisch

Inhaltsbeschreibung

52nd Executive Committee Meeting – Zaragoza, Spanien, Juni 2016

Vertreten waren die Länder Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Südkorea, Schweden und die USA. Gäste: China und Spanien.

A new name – Technology Collaboration Programme

Die „Implementing Agreements" wurden in „Technology Collaboration Programmes" (TCPs) umbenannt. Das neue Branding ermöglicht es, die Tätigkeiten der verschiedenen Programme genauer zu repräsentieren bzw. abzugrenzen, und es soll nicht mehr nur den Rechtstext (Implementing Agreement) erklären.

Book "Fuel Cells: Data, Facts and Figures"

Im Jänner 2016 veröffentlichte Wiley das Buch „Fuel Cells: Data, Facts and Figures", welches als Hardcover und online verfügbar ist. Hier handelt es sich um ein umfangreiches Handbuch, in dem Daten über die Machbarkeit und Realisierung der modernen Brennstoffzellentechnologie dargelegt werden. Das Buch dient als Referenzwerk für Personen, die mit Energieanalysen und/oder Brennstoffzellen und Wasserstoff vertraut sind. Ziel des Werkes ist es, Fakten und Zahlen bereitzustellen, die den Ingenieuren, Forschern und Entscheidungsträgern als Grundlage dienen sollen.

National updates from Japan and Sweden

Japan

Japan dominiert nach wie vor die Entwicklung der stationären Applikationen. Zentrale Technologiekomponenten werden auch nach Europa exportiert. Das japanische „Country Picture" präsentierte das „Ene-Farm" und das „Fuel Cell Vehicle Programme", welche die größten Brennstoffzellenprogramme dar­stellen und Teil eines integrierten Programms – von der Grundlagen­forschung bis zur Marktimplementierung – sind.

Die anvisierten Kostenziele, sowohl in der stationären als auch mobilen Applikation, die erforderlich sind, um Wettbewerbsfähigkeit zu erreichen, versucht man über Massenproduktion (economies of scale, size and scope) zu erzielen. Entsprechend der entwickelten Roadmap versucht man die sogenannte "hydrogen society" zu verwirklichen.

Schweden

Schweden, dessen Ziele sich im Hinblick auf die Brennstoffzellentechnologie, primär auf die Transport- bzw. portable Applikation fokussieren, versucht bis 2030 einen von fossilen Brennstoffen unabhängigen Transportsektor umzu­setzen. Die Anwendung der Brennstoffzellentechnologie könnte dazu entscheidend beitragen.

National Strategies and Plans report published

Das AFC TCP (The Technology Collaboration Programme on Advanced Fuel Cells) hat einen Report publiziert, welcher die Strategien, Pläne, Programme und Projekte der Mitgliedsstaaten und Ziele beinhaltet.

Annex 33, Annex 36 and Annex 37 updates

  • Annex 33: Brennstoffzellen für stationäre Anwendungen
  • Annex 36: Systemanalyse
  • Annex 37: Modellierung

Fuel cell news

Es wurden zwei spannende Projekte, nämlich das HYACINTH-Projekt und das "Fuel Cells for carbon capture"-Projekt, vorgestellt.

Forthcoming Expert Annex meetings

Folgende Meetings sind in weiterer Folge geplant:

  • Annex 30: Electrolysis - 20 and 21 October 2016, Kjeller, Norway.
  • Annex 31: Polymer Electrolyte Fuel Cells - 8 to 10 November 2016, Beijing, China.
  • Annex 32: Solid Oxide Fuel Cells - 23 July 2017, Florida, USA (provisional).
  • Annex 33: Fuel Cells for Stationary Applications - October 2016, Switzerland
  • Annex 34: Fuel Cells for Transportation - 9 to 10 November 2016, Beijing, China.
  • Annex 35: Fuel Cells for Portable Applications - 9 to 10 November, 2016, Beijing, China.
  • Annex 37: Modelling of Fuel Cells Systems - 9 to 10 November, 2016, Beijing, China.

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang