Foto: Frontansicht des Gemeindezentrums Ludesch

Der IEA-EBC Jahresbericht 2014 ist online

Der Jahresbericht des IEA Programms "Energie in Gebäuden und Kommunen" enthält einen Rückblick auf die Highlights des Jahres 2014 und präsentiert aktuelle Forschungsprojekte.

Inhalt

Der Jahresbericht enthält einen Rückblick auf die Highlights des Jahres 2014. Die EBC-Vision ist es, im Jahr 2030 Technologien für Niedrig- und Nullenergiegebäude sowie zur Verringerung von CO2-Emissionen breit zu implementieren und die Entwicklung hin zu nachhaltigen und energieeffizienten Gebäudetechnologien zu beschleunigen. Die Kern-Forschungsbereiche sind:

  • Integrierte Gebäudeplanung
  • Integration von Gebäuden in Energiesysteme
  • Gebäudehülle
  • Lösungen auf Quartiers- und Siedlungsebene
  • Realer Energieverbrauch von Gebäuden und Energieverbrauchsverhalten von GebäudenutzerInnen

Im Fokus 2014 stand vor allem die Durchführung des Webinars „Achieving Near Zero Energy Use through Open Innovation“ sowie des Workshophs „Energy Efficient and Intelligent Transport Systems“. 

Zudem wurde 2014 der Bericht „Methology for Cost-Effective Energy and Carbon Emissions Optimization in Building Renovation“ veröffentlicht, der wesentliche Ergebnisse des gleichnamigen Annex 56 wiedergibt und innovative Ansätze zur Kosten- und Wirtschaftlichkeitsberechnung von Energieeffizienzmaßnahmen vorstellt. 

Weiteres Highlight war die Durchführung der Veranstaltung „Investing into Energy Efficient Projects – Why and How?“, welche im November stattfand und Potenziale von Geschäfts- und Investitionsmodellen mit dem Ziel, die Energieeffizienz zu verbessern, vorstellte. Darüber hinaus wurden 2014 drei neue Projekte gestartet:

  • Annex 67: Energy Flexible Buildings
  • Annex 68: Design and Operational Strategies for High Indoor Air Quality in Low Energy Buildings
  • Annex 69: Strategy and Practice of Adaptive Thermal Comfort in Low Energy Buildings

Neben der Vorstellung von weiteren aktuellen Publikationen wird im Jahresbericht 2014 auf die laufenden und künftigen Forschungsaktivitäten, die folgende Inhalte zum Thema haben, eingegangen:

  • Definition und „Definition und Simulation von Nutzerverhalten in Gebäuden“ (Annex 66)
  • Langfristige Effizienz von Super-Dämmstoffen (Annex 65)
  • Effizienzverbesserung von Energieversorgungssystemen (Annex 64)
  • Umsetzung von Energiestrategien in Kommunen und Gemeinden (Annex 63)
  • Ventilative Kühlung (Annex 62)
  • Nachrüstungskonzepte für öffentliche Gebäude (Annex 61)
  • Computergestützte Hilfsmittel zur Planung von Gebäude-Energie-Systemen (Annex 60)
  • Hochtemperatur-Kühl- und Niedertemperatur-Heizsysteme in Gebäuden (Annex 59)
  • Energieeffizienz von Gebäuden (Annex 58)
  • Graue Energie und Kohlendioxid-Emissionen im Hochbau (Annex 57)
  • Kostengünstige energieeffiziente Sanierungsmaßnahmen (Annex 56)
  • Energieeffiziente Gebäudenachrüstung (Annex 55)
  • Lüftungszentrum (Annex 5)
  • Integration von Kleinerzeugern und dezentralen Energietechnologien in Gebäuden (Annex 54)
  • Nullenergie-Gebäude und solares Bauen (Annex 52)

Download

Diese Seite teilen ...

zum Anfang