7. Mitteleuropäische Biomassekonferenz

18. - 20. Jänner 2023
Graz

Die Mitteleuropäische Biomassekonferenz (CEBC) ist mit mehr als 1.300 Besuchern und über 130 Fachreferenten die bedeutendste Bioenergie-Konferenz im zentraleuropäischen Raum. Als Impulsgeber für die Bioenergiebranche bietet sie einen Überblick über die politischen, wirtschaftlichen und technischen Entwicklungen auf dem Gebiet der energetischen Biomassenutzung.

Veranstalter

Österreichischer Biomasse-Verband

Inhaltsbeschreibung

Die Konferenz wurde ins Leben gerufen, um die energetische Biomassenutzung mit all Ihren gesellschaftlichen Vorteilen – von Umweltschutz über Versorgungssicherheit bis zur regionalen Wertschöpfung – voranzubringen.

Schwerpunkte

  • Ressourcen und Logistik
  • Nachhaltigkeit und Politik
  • Zukunftsmärkte der Bioenergie
  • Strom, Wärme und Kälte aus Biomasse
  • Biomasse und reststoffbasierte Bioraffinerien
  • Flexible und hybride Bioenergiesysteme
  • Ressourcen- und Energiemanagement
  • Defossilisierung von industriellen Prozessen
  • Digitalisierung
  • Grüne Treibstoffe
  • BioCCS und BioCCU

Call for Papers

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Projekte auf der 7. Mitteleuropäischen Biomassekonferenz einem internationalen Publikum vorzustellen.

Einreichfrist: 17. Juni 2022

Nähere Infos zum Call

Referent:innen können gratis an der Konferenz teilnehmen (exkl. Dinner).

Kontaktadresse

Österreichischer Biomasse-Verband
Franz Josefs-Kai 13/4
A-1010 Wien
Tel.: +43 (1) 533 07 97
E-Mail: office@biomasseverband.at