Bild: Bautafel der Wohnhaussanierung "Tschechenring"

Workshop: Haushaltsgeräte als Schlüssel zum Nullenergie­gebäude?

4. Juni 2014
Fachhochschule Burgenland, Campus 1
7000 Eisenstadt, AT

In diesem moderierten Workshop werden Erfahrungen und Ergebnisse aus den internationalen und nationalen Untersuchungen zur Energie­effizienz von Elektro- u. Elektronikprodukten vorgestellt, um die Frage zu erörtern welche Rolle den Haushaltsgeräten in Nullenergiegebäuden des Jahres 2020 zuteil wird.

Veranstalter

ECODESIGN company GmbH, Fachhochschule Burgenland GmbH

Inhaltsbeschreibung

Als Ausgangspunkt befasst sich diese Veranstaltung mit den neuesten Trends im Energiebereich und der Energieeffizienz von Haushaltsgeräten.

Gemeinsam mit Experten werden Strategien diskutiert, wie Produkte mit erneuerbaren Energiequellen und neuesten Automatisierungstechnologien kombiniert werden können, um einen Beitrag zur Erreichung des Gebäu­destandards Nearly Zero energy Building (NZEB) nach der EPBD-Richtlinie 2010/31/EU zu leisten.

Der Workshop sieht die aktive Beteiligung der TeilnehmerInnen in Arbeitssitzungen zu Energieeffizienz im Haushalt vor mit dem Ziel Strategien zur Senkung des gerätespezifischen Energieverbrauchs zu entwickeln.

Programm

Teilnehmer-Information

Die Teilnahme ist kostenlos!
Beschränkte Teilnehmerzahl, Reihung nach Anmeldedatum!
Um Anmeldung (siehe Kontaktadresse) bis 23. Mai 2014 wird gebeten.

Kontaktadresse

ECODESIGN company GmbH
Dragana Tzianas
Tel.: +43 (1) 40 35 611 - 30
E-Mail: ws-iea@ecodesign-company.com

Diese Seite teilen ...

zum Anfang