Foto: Frontansicht des Gemeindezentrums Ludesch

Tagung: Photovoltaik im städtischen Raum

29. Sep 2005
Multizentrum Muthgasse, Muthgasse 62, Wien 19
Wien, AT

3. Österreichische Solarstrom Tagung

Veranstalter

Österreichisches Forschungs- und Prüfzentrum Arsenal Ges.m.b.H.

Inhaltsbeschreibung

Mehr und mehr österreichische Firmen und Unternehmer widmen sich dem Thema Photovoltaik: in Produktion von PV-Modulen, Wechselrichtern und in der Zulieferindustrie, sowie bei innovativen Gebäudelösungen, aber auch in Forschung und Entwicklung von PV-Modulen und Zellen.

Die 3. Österreichische Solarstrom Tagung soll neben der Möglichkeit zu einem Fachaustausch einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen geben, aber auch die Möglichkeit bieten, die Rahmenbedingungen, die die österreichische Solar-Industrie derzeit vorfindet, zu diskutieren.

Programm

  Moderation: Hubert Fechner, arsenal research
09:00 Eröffnung, Begrüßung und Einleitung
  
Die Aktion Sonne für Wien
Christine Fohler-Norek, Klimaschutzkoordinatorin der Stadt Wien
Edgar Hauer, Magistrat der Stadt Wien, MA 27

  
Das IEA Photovoltaik Power Systems. Programm und die österr. Beiträge dazu
Brigitte Weiß, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
09:50 Aktueller Status einer Zukunftstechnologie -
Photovoltaik Situtation in Österreich und weltweit (IEA PVPS - Task 1 und Task 2)
Roland Bründlinger, Stefan Mau, arsenal research
10:10 Urban Scale PV - ein neuer Forschungstask bei IEA PVPS
Assun López-Polo, Energy Economics Group, TU Wien
10:35 Die Stadt Wien als Betreiber einer großen PV Anlage
Michael Minarik, Magistrat der Stadt Wien, MA 34
11.00 Pause
11:20 Photovoltaik in der Stadt Wels
Kurt Leeb, E-Werk Wels
11:45 PV-Architektur am Weg in die Zukunft
Gerhard Schuster, Donau-Universität Krems
Gernot Becker, ATB
12:10 Gebäudeintegration von PV
Andrea Sonderegger, Energieeffizienz, Architektur, Projektentwicklung, Innsbruck
12:35 Kleines Mittagsbuffet
  
PV Industrieforum Österreich
13:30 Der Bundesverband Photovoltaik Österreich
13:45 Ertex Solar - Photovoltaik für Architektur
13:50 Powerquant, Falcon-Cell
13:55 SED - Solardachziegel made in A
14:00 PVT - Erste PV Modulfabrik in Österreich
14:05 Fronius - PV Wechselrichter
14:10 Siemens - PV Wechselrichter
14:15 Isovolta - Weltmarktführer in Österreich
14:20 Konarka - Kunststoff-Solarzellen
14:25 RKG - Ein neues Kärntner Solarunternehmen
14:30 KW Solar
14:35 PV Modultestzentrum arsenal research
14:40 Pause
15:10 Perspectives for PV in Europe - A European Feed in Tarif?
Michael Viaud, European Photovoltaik Industry Association (EPIA)
15:35 Solarenergie - wirtschaftlicher und wissenschaftlicher Impuls für eine moderne Stadt
Friedrich Brandstetter , arsenal research
16:00 Round Table: Photovoltaik und der Wirtschaftsstandort Österreich
19:30 Empfang des Wiener Bürgermeisters beim Heurigen Fuhrgassl-Huber in Neustift am Walde, Wien 19

Teilnehmer-Information

Teilnahmegebühren:

Euro 90,-- exkl. USt bis 15.08.2005
Euro 110,-- exkl. USt ab 16.08.2005

Stornierungen sind nur bis 27.09.2005 kostenlos möglich. Bei Stornierungen nach diesem Zeitpunkt erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahmegebühren.

Anmeldung erbeten bis spätestens 22. September 2005.

Nach dem Einlangen der Anmeldung erhalten Sie Ihre Anmeldebestätigung und die Rechnung zugesandt.

Kontaktadresse

arsenal research
Silke Schrödl
Fax: 050 550-6590
E-Mail: events@arsenal.ac.at

Diese Seite teilen ...

zum Anfang