IEA HPT Annex 55: Comfort and Climate Box – Beschleunigung der Marktentwicklung für die Integration von Wärmepumpen und Speichern

Im IEA HPT Annex 55 werden möglichst marktnahe Wärmepumpen mit integrierten thermischen/elektrischen Speichern für bestehende Gebäude entwickelt sowie Maßnahmen zur Beschleunigung der Marktentwicklung erarbeitet.

Kurzbeschreibung

Für die maßgebliche Steigerung des erneuerbaren Energieanteils im Gebäudesektor (Heizen und Kühlen) stellen integrierte Systeme aus Wärmepumpen und thermischen/elektrischen Speichern, sogenannte Comfort and Climate Boxen (CCBs), eine gute Option dar. Eine CCB soll nicht einfach einzelne Komponenten miteinander verbinden. Vielmehr sollen alle Komponenten einer CCB dafür konzipiert sein, um in einer modularen Weise optimal aufeinander abgestimmt zu arbeiten. Dazu benötigt es zusätzlich eine, auf die CCB abgestimmte und optimal in die CCB integrierte, Regelung und Regelungsstrategie.

Das Ziel des Annex 55 ist, möglichst marktnahe CCBs für bestehende Gebäude auf konzeptioneller Ebene zu entwickeln sowie Maßnahmen zu erarbeiten, um die Marktentwicklung zu beschleunigen. Das österreichische Konsortium wird den nationalen Markt bewerten, Daten aus Labortests und Monitoring-Projekten analysieren, die jährliche/saisonale Effizienz berechnen und Marktbarrieren gemeinsam mit relevanten Stakeholdern identifizieren.

Dieser Annex ist ein gemeinsames Projekt mit der Mission Innovation Challenge 7: Affordable Heating and Cooling of Buildings.

Teilnehmende Staaten

Italien, Kanada, Niederlande, Österreich

Kontaktadresse

AIT Austrian Institute of Technology GmbH Center for Energy
Projektleiter: Johann Emhofer
Projektmitarbeiter: Steffen Robbi, Therese Guttmann
Giefinggasse 2, 1210 Wien,
Tel.: +43 (0) 50550-6061
E-Mail: johann.emhofer@ait.ac.at

Fachhochschule Burgenland GmbH
Projektleiter: Christian Heschl
Campus 1, 7000 Eisenstadt
Tel.: + 43 5 7705-4121
E-Mail: christian.heschl@fh-burgenland.at

Technische Universität Graz, IWT Institut für Wärmetechnik
Projektleiter: Andreas Heinz
Inffeldgasse 25/B, 8010 Graz
Tel.: +43 (0)316 873-7313
E-Mail: andreas.heinz@tugraz.at

Universität Innsbruck, Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften
Projektleiter: Fabian Ochs
Projektmitarbeiter: Georgios Dermentzis
Tel.: +43 512 507 63603
E-Mail: fabian.ochs@uibk.ac.at