Foto: Neusiedler Anlage

Solar Cooling Position Paper

Der stark ansteigende Bedarf für Kühlen und Klimatisieren führt bereits zu einem starken Anstieg an Spitzenstrombedarf in vielen Ländern. Solares Kühlen stellt eine sinnvolle Möglichkeit dar diesem Trend entgegen zu wirken.

Inhaltsbeschreibung

Der Vorteil von Solarem Kühlem liegt in der großen Übereinstimmung von solarer Einstrahlung und Kühlbedarf. Der Klimatisierungsbedarf ist am höchsten wenn am meisten Sonnenlicht verfügbar ist.

Die Kombination von Photovoltaik mit konventionellen Dampfkompress­ionskühlmaschinen ist eine Möglichkeit fossil betriebene Kühlmaschinen durch erneuerbarer Energie zu ersetzen. Darüber hinaus stehen auch alternative Optionen basierend auf solarthermischen Systemen in Kombination mit thermisch betriebenen Kälteanlagen am Markt zur Verfügung.

Das "Solar Cooling Position Paper" des IEA Solar Heating and Cooling Programms gibt einen Überblick über den Technologiestatus und die Marktentwicklung. Es zeigt Barrieren und Lösungswege auf und gibt forschungs- und energiepolitische Empfehlungen ab.

Downloads

Solar Cooling Position Paper

Herausgeber: Solar Heating and Cooling Programme, Task 38 Solar Air-Conditioning and Refrigeration
Englisch, 20 Seiten

Downloads zur Publikation

Diese Seite teilen ...

zum Anfang