Berichte aus Energie- und Umweltforschung 07/2003
Photovoltaik in Gebäuden

IEA Task 7: Photovoltaic Power Sytems in the Built Environment. Ergebnisse eines Projektes im Rahmen des IEA Implementing-Agreements PV-Power Systems

Inhaltsbeschreibung

Im Jahr 1996 wurde im Rahmen des Forschungsprogramms "Photovoltaics Power Systems (PVPS)" eine spezielle Task 7 über "Photovoltaics in the Built Environment" eingerichtet, die sich mit den Möglichkeiten, Photovoltaik (PV) in die gebaute Umwelt zu integrieren, beschäftigt. PVPS-TASK 7 wurde nach einjähriger Vorbereitungszeit am 1.1.1997 offiziell gestartet und am 31.12.2001 offiziell beendet. Österreich nimmt am IEA-Forschungsprogramm "Photovoltaic Power Systems (PVPS)" seit der Gründung aktiv teil. Die Koordinierung dieser Aufgabe wurde bis 2000 von der Energieforschungsgemeinschaft (EFG) im Verband der Elektrizitätsunternehmen Österreichs (VEÖ) und ab 2000 von Arsenal Research im Auftrag der österreichischen Bundesregierung und des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) durchgeführt.

Die wichtigsten Ergebnisse dieser Task sind:

  • Demonstrationsgebäude für gebäudeintegrierte Photovoltaikanlagen in insgesamt 10 Ländern
  • Erarbeitung und Herausgabe des internationalen Handbuchs "Designing with Solar Power"
  • Errichten der Demosite in Lausanne: internationales Ausstellungszentrum für PV Gebäudeelemente
  • Internetdatenbank für weltweit bestehende Projekte : www.pvdatabase.com
  • Schulungsmaterial für Architekten und PV-Planer
  • Working Documents zu verschiedenen Schwerpunkten im Bereich: Architektonische Integration, Auslegung eines PV-Systems, Wirtschaftlichkeit, Potential und Marketingstrategien

Downloads

IEA Task 7: Photovoltaic Power Systems in the Built Environment

Schriftenreihe 07/2003 R. Haas, K. Stieldorf, A. López-Polo, G. Faninger
Deutsch, 162 Seiten, vergriffen

Downloads zur Publikation

Bibliographische Daten

Photovoltaik in Gebäuden
IEA Task 7: Photovoltaic Power Sytems in the Built Environment. Ergebnisse eines Projektes im Rahmen des IEA Implementing-Agreements PV-Power Systems

  • Reinhard Haas (Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft an der Technischen Universität Wien)
  • Karin Stieldorf (Fakultät für Architektur und Raumplanung, Institut für Hochbau für Architekten an der Technischen Universität Wien)
  • Heinrich Wilk (Energie AG Oberösterreich)
  • Assumpció López-Polo (Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft an der Technischen Universität Wien)
  • Gerhard Faninger (Institutes für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (iff) der Universitäten Klagenfurt, Wien, Innsbruck und Graz)

Berichte aus Energie- und Umweltforschung 7/2003

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft und Verkehr
162 Seiten
Wien, Oktober 2002

Diese Seite teilen ...

zum Anfang