Foto: Wood Plastic

IEA HPT Annex 47: Barriers and Opportunities for Large-Scale Heat Pumps in Austrian District Heating and Cooling Networks (2018)

In der Präsentation wurden Ergebnisse aus dem laufenden Projekt bezüglich Barrieren und möglichen Chancen für Großwärmepumpen in österreichischen Fernwärme- und Fernkälte (FWK)-Netzen vorgestellt. Die Ergebnisse wurden im Rahmen des Projektes erarbeitet.

Bibliographische Daten

Roman Geyer
Herausgeber: AIT - Austrian Institute for Technology
Englisch, 15 Seiten

Inhaltsbeschreibung

Die Präsentation wurde bei der "4th International Conference on Smart Energy Systems and 4th Generation District Heating" (13. - 14. November 2018) in Aalborg (DK) gehalten.

Im Rahmen des IEA HPT Annex 47 werden die Potentiale und Barrieren für die Integration von Wärmepumpen in FWK-Netze analysiert und für Entscheidungsträger in der Politik aufbereitet. Ziel des gegenständlichen Projektes ist die Beteiligung an der Working-Phase des Annexes.

Als Ergebnisse werden erwartet: die Analyse von internationalen Best Practice Beispielen, die Entwicklung von Gestaltungsrichtlinien für Wärmepumpen in Fernwärmenetzen unterschiedlicher Größenordnungen und die Initiierung von Demonstrationsprojekten.

Präsentiert wurden folgende Inhalte:

  • Übersicht über die Fernwärme Situation in Österreich
  • Motivation zu Integration von Wärmepumpen in Fernwärme Netze
  • Barrieren / Herausforderungen
  • Mögliche Lösungen und Chancen
  • Erfolgsfaktoren

Downloads

Diese Seite teilen ...

zum Anfang